PIC OF THE MONTH

Als offizieller Partner verlosen wir einen kostenlosen Startplatz für ein Team of Five am Gigathlon Switzerland 2018.
» Hier bewerben!
17 Jan

Mit neuem Streckenrekord in die Wettkampfsaison 2018

Die deutsche Triathletin Anne Haug triumphierte beim 22. Internationalen Duathlon Lanzarote und verbucht beim ersten Start auch den ersten Sieg in der aktuellen Saison. Die Sponser-Sportlerin finishte den Duathlon auf der Kanareninsel über 5 Kilometer laufen, 20 Kilometer Radfahren und 2,5 Kilometer Laufen mit neuem Streckenrekord von 1:00:20 Stunden.

weiterlesen »

keine Kommentare

12 Jan

«Ironman 70.3 WM und meine erste Langdistanz: meine Höhepunkte in 2018!»

Im letzten Jahr durfte die deutsche Triathletin Anne Haug zwei sensationelle Erfolg auf der Mitteldistanz feiern. Bei Ihrem Debüt auf der Ironman 70.3 Strecke überzeugte die zweifache Olympionikin durch eine sensationelle Zeit und den Sieg in Lanzarote. Bei zweiten Ironman 70.3 in Bahrain im Kampf gegen die Weltelite über diese Distanz verpasste die Sponser-Sportlerin nur um 9 Sekunden den Sieg und konnte die aktuelle Weltmeisterin Daniela Ryf schlagen. Wir wollten von Anne Haug wissen, was sie sich für 2018 vorgenommen hat:

weiterlesen »

keine Kommentare

18 Aug

Mit Streckenverpflegung von Sponser Sport Food

Im Schweizer Städtchen Zofingen wird am Wochenende des 2./3. Septembers einer der berühmtesten Duathlons der Welt ausgetragen: die ITU Powerman Long Distance Duathlon World Championships. Duathleten, Triathleten und Multisportler aus allen Nationen werden sich im speziellen Wettkampfformat 10 -150 – 30 (Laufen – Radfahren – Laufen) messen, während Sponser Sport Food die Athleten an der Strecke mit hochwertigen Sportgetränken und bestverträglicher Sportnahrung versorgt.

weiterlesen »

keine Kommentare

25 Mai

Als frisch gebackener Vater aufs Podest

Eigentlich wollte Sponser-Sportler Ruedi Wild am vergangenen Sonntag am Ironman 70.3 St. Wendel starten. Doch wegen der Geburt seines ersten Kindes kehrte der Spitzentriathlet vorzeitig in die Schweiz zurück und startete stattdessen am Intervallduathlon in Zofingen. Ob überwältigt von seinen Vatergefühlen oder schlicht in bestechender Form: Ruedi Wild setzte sich am Ende um wenige Meter von seinem Verfolger Ronnie Schildknecht ab und ist nun Schweizer Meister 2017 im Duathlon.

weiterlesen »

keine Kommentare

20 Mai

«Gutes Omen für die Mitteldistanz-EM»

Ruedi Wild hat seinen Schweizermeistertitel im Duathlon erfolgreich verteidigt. Beim Intervall Duathlon in Zofingen 2015 setzte sich der Sponser-Sportler souverän von den Spezialisten ab und trug den Sieg entspannt nach Hause.

Ruedi Wild

weiterlesen »

keine Kommentare