PIC OF THE MONTH

Der Schweizer Ultraläufer Maik Becker wird ab September 2018 in sieben Monaten ganze sieben Multi-Stage-Läufe auf allen sieben Kontinenten der Welt bestreiten. » Alles über seinen «Run for Children»
07 Jun

Die besten Tipps von Profi-Athlet Ruedi Wild

Je heisser der Wettkampf, desto wichtiger ist eine regelmässige Zufuhr von Flüssigkeit, Kohlenhydraten und Elektrolyten. Das tönt in der Theorie simpel. Doch die Praxis zeigt: Je höher die Leistung, desto schwerer fällt das Einnehmen von Nahrung während des Wettkampfs. Und auch die Verdauung setzt bei hohen Intensitäten irgendwann aus. Magenprobleme, Dehydrierung, Muskelkrämpfe oder gar Durchfall und Erbrechen können die Folgen sein. Wie kann der Traum von einer Top-Leistung beim Ironman 70.3 auch unter heissen Bedingungen in Erfüllung gehen? Profi-Athlet Ruedi Wild verrät die besten Tipps.

weiterlesen »

2 Kommentare »

11 Okt

«Es wird eine Achterbahn der Emotionen»

Die letzten Wochen vergingen für Sponser-Sportler Ruedi Wild wie im Flug und bereits in wenigen Tagen steht mit dem Ironman Hawaii 2017 das eigentliche Saisonhighlight an. Seine Vorschau zur zweiten Teilnahme auf Big Island:

weiterlesen »

keine Kommentare

06 Aug

Ein langer, harter Tag mit gutem Ende

Aufgrund der knappen spezifischen Langdistanz-Vorbereitungsphase von nur gerade drei Trainingswochen (nach kurzfristiger Umgestaltung seiner Saisonplanung) wusste Ruedi Wild, dass er sich den Wettkampf intelligent würde einteilen müssen, wollte er ein erfolgreiches Resultat erzielen. Das bedeutete für den Sponser-Sportler für einmal: Passive Rennstrategie, Unregelmässigkeiten im Tempo verhindern und geduldig bleiben – also eigentlich genau das Gegenteil von dem, was er sich von den kürzeren Distanzen gewohnt ist. Sein Bericht:

weiterlesen »

keine Kommentare

17 Jun

«Die letzten Kilometer habe ich bewusst genossen»

Zum zweiten Mal nach 2015 sowie zwei zweiten Plätzen in den Jahren 2014 und 2016 konnte ich mich letztes Wochenende am Ironman 70.3 Switzerland in Rapperswil vor Heimpublikum durchsetzen und einen weiteren schönen Erfolg feiern. Gleichzeitig zählte der Wettkampf mit versammelter Schweizer Konkurrenz auch als Schweizermeisterschaft.

weiterlesen »

keine Kommentare

14 Mrz

Geglückte WM-Revanche

Ruedi Wild hat in der jungen Wettkampfsaison 2017 eine weitere Glanzleistung gezeigt. Nach seinem 2. Rang beim Yas Tri in Abu Dhabi-Triathlon gelang dem Sponser-Sportler nun einen deutlichen Sieg beim Ironman 70.3 in den Philippinen. Sein Bericht:

Finish by Asiatri

weiterlesen »

keine Kommentare

23 Feb

Einzigartige Wettkampfstrecke auf Formel-1-Kurs

Nach einem erfolgreichen Auftakt an Ironman 70.3 Dubai und zweieinhalb intensiven Wochen im Trainingslager von Phuket schlug Ruedi Wild am Yas Tri in Abu Dhabi erneut zu. Der Sponser-Sportler musste sich am grössten Triathlon-Rennen von Arabien nur gerade Patrick Lange geschlagen geben und konnte auf der F1-Rennstrecke des Yas Marina Circuit seine Qualitäten ausspielen. Sein Bericht:

RuediWild

weiterlesen »

keine Kommentare

15 Nov

Saison 2016: ein weiteres, erfolgreiches Jahr!

Das 2016 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und auch die Wettkampfsaison von Ruedi Wild ist mit dem Ironman Hawaii abgeschlossen. Zeit also für einen kurzen Rückblick auf vergangene Saison, bevor sich der Sponser-Sportler an neue Ziele und Herausforderungen wagt:

ruedi_wild

weiterlesen »

keine Kommentare

12 Okt

Ironman Hawaii 2016: um eine harte Erfahrung reicher

Gleich im ersten Anlauf hatte sich Sponser-Sportler Ruedi Wild für den Ironman auf Hawaii qualifiziert. Dass seine WM-Premiere auf Big Island hart werden würde, hat er sich schon im Vorfeld ausgemalt. Sein spannender Wettkampfbericht zeigt, dass er nicht enttäuscht wurde.

image

weiterlesen »

keine Kommentare

06 Okt

Ruedi Wild vor seiner Premiere auf Hawaii

Nach den letzten Wochen der Vorbereitung gilt es für Sponser-Sportler Ruedi Wild langsam aber sicher ernst. Noch wenige Tagen bis zum grossen Showdown an der Ironman WM auf Hawaii. Jetzt schon ist Kona fest in Hand der Triathleten, und manch ein Tourist wundert sich wohl über die rasierten Beine, hochgetunten Räder oder braungebrannten Körper.

ruedi-wild

weiterlesen »

keine Kommentare

05 Sep

«Nr. 3 der Welt, das ist doch was!»

An der australischen Sunshine Coast klassierte sich Sponser-Sportler Ruedi Wild bei seinem Saisonhöhepunkt mitten in der Weltspitze auf dem 3. Rang. Der Schweizer durfte sogar mit dem WM-Titel liebäugeln. Sein Bericht:

RuediWild

weiterlesen »

keine Kommentare

21 Aug

Dämpfer an der 70.3-EM in Deutschland

Ruedi Wild ist in den letzten Wochen und Monaten alles gelungen, der Sponser-Sportler eilte von Podest zu Podest. Für einmal musste der Spitzenathlet einen Dämpfer einstecken. Seine Analyse.

Ruedi

weiterlesen »

keine Kommentare

14 Jun

Ein «normaler» Sonntag für Ruedi Wild

Nach seinen beiden zweiten Plätzen am Ironman 70.3 Österreich und in der Schweiz durfte Ruedi Wild beim Ironman 70.3 Italy endlich den grossen Champagner in Empfang nehmen. Wettkämpfe in Italien sind immer eine Geschichte für sich, wie sein Rückblick zeigt…

Ruedi

weiterlesen »

keine Kommentare

11 Jun

Ein hart erkämpfter 2. Rang overall

Ruedi Wild hat im Vorfeld kein Blatt vor den Mund genommen. Das Ziel des Sponser-Sportlers war klar: «ch wollte meinen Sieg aus dem Vorjahr vor dem Heimpublikum verteidigen!» Eine leichte Enttäuschung kann er deshalb nicht abstreiten. Aber Ruedi ist ein fairer und analytischer Sportmann: «Bereits jetzt, mit etwas Abstand, überwiegt ganz klar die Freude über die starke Leistung. Er war einfach jemand stärker als ich.»

RuediWild

weiterlesen »

keine Kommentare

27 Mai

«Ohne Lauftraining den besten Laufsplit!»

Sechs Wochen musste er sich gedulden, bis er endlich wieder bereit war für eine wettkampfmässige Belastung nach dem Ironman Südafrika. Nicht nur die Vorbereitung, sondern auch die Erholung dauert auf der langen Distanz um einiges länger. Doch Sponser-Sportler Ruedi Wild hat gezeigt, dass er auch in Sachen Erholung ein Vollblut-Profi ist und genau einschätzen kann, wann er wieder Gas geben soll. Sein Wettkampfbericht aus St. Pölten:

Podest

weiterlesen »

keine Kommentare

23 Mai

Profi-Triathlet mit eigener Video-Serie

Der Schweizer Triathlon-Profi Ruedi Wild hat in seinem Leben bereits zahlreiche Titel an olympischen Triathlons und über die Mitteldistanz gewonnen. Im Herbst 2016 wird er – nachdem er sich im ersten Anlauf qualifiziert hat! – am legendären Ironman Hawaii starten.

RuediWild

weiterlesen »

keine Kommentare