PIC OF THE MONTH

Neben dem FC Zürich vertrauen auch Neuchâtel Xamax (beide 1. Liga) sowie die Zweitligisten FC Servette, FC Rapperswil-Jona, FC Winterthur und FC Vadzu auf die Sportnahrung von SPONSER. » Mehr dazu
23 Apr

10 Jahre Bike Days, 30 Jahre Sponser

Vom 4. bis 6. Mai 2018 feiert das Velofestival Bike Days am Standort Solothurn 10-jähriges Jubiläum. Doch nicht nur die Bike Days feiern. Auch Sponser Sport Food begeht in diesem Jahr einen runden, nämlich den 30. Geburtstag! Es lohnt sich also gleich doppelt, in Solothurn an den Bike Days vorbeizuschauen.

Auf dem attraktiven Gelände um den Schanzengraben, benachbart zur historischen Altstadt, schlagen Produzenten, Importeure und Händler aus der Velo-Szene ihre Zelte auf. Auch der Schweizer Sportnahrungshersteller Sponser Sport Food wird an Bike Days Solothurn sein Sortiment präsentieren: hochwertige Sportgetränke, magenfreundliche Gels, schmackhafte Riegel, die besten Recovery-Produkte sowie die Klassiker für Rennradfahrer und Biker: Salt CapsMuscle Relax oder Ultra Competition.

Unsere kompetenten Mitarbeiter Thomas Fritschi und Pascal Ackermann beraten Euch persönlich und beantworten jede Frage zum Thema Sportverpflegung in Training und Wettkampf. Am Sponser-Stand könnt Ihr unsere Sportgetränke und Riegel probieren und auch gleich erwerben. Besonders interessant für Ultra-Radfahrer und Profi-Sportler: der neue Liquid Energy Gel Ultra für die Langdistanz, Nitroflow Performance zur Leistungsmaximierung sowie der Immunbooster Immunoguard, welcher die Immunabwehr stärkt. Letzteres ist gerade für Radsportler mit hohem Leistungsumfang und grossen Belastungen ein unverzichtbares Supplement, um gesund und ohne Infekte durch die Saison zu kommen.

Mountainbike Weltmeister hautnah erleben
Darüber hinaus erhält man die Gelegenheit, Mountainbike-Weltmeister hautnah zu erleben. Längst zieht der Proffix Swiss Bike Cup, ein Schweizer Mountainbike-Rennen, Elite-Athleten aus dem In- und Ausland an. Packende Duelle mit Top-Besetzung stehen am Samstag in Aussicht: Zum Beispiel zwischen Marathon- und Cross-Country-Weltmeisterin Jolanda Neff und Sina Frei, U23-Weltmeisterin und Siegerin Gesamt-Weltcup. Sowie zwischen Olympiasieger und sechsfachem Weltmeister Nino Schurter und zweifachem U23-Weltmeister Anton Cooper aus Neuseeland, dem es als Letzter gelang, Schurter auf Schweizer Boden zu besiegen.

Nebst der Expo mit rund 120 Ausstellern, über 250 Marken und einem Angebot Velos testzufahren, bietet die Veranstaltung ein umfangreiches Programm zum Teilnehmen und Zuschauen: Chasing Cancellara, Swiss Bike Cup, Bosch eMTB-Challenge supported by Trek, Öufi Cup, MTB Dirtjump Contest, BMX Flatland Contest, Famigros Laufradrennen, Springride, FlowerPower Goldsprint, SportXX Service Workshop, E-MTB/MTB/Trial Workshop, Bike Night Partys und vieles mehr.

Der Eintritt ist am Freitag gratis. Am Samstag und Sonntag bezahlen Erwachsene 14.- Franken für den Tageseintritt und 20.- Franken für den Wochenendeintritt. Für Jugendliche bis 16 Jahre sind es 6.-, respektive 10.- Franken. Kinder bis 10 Jahre haben gratis Zutritt. www.bikedays.ch


Fotos: bikechannel.chpixair.ch; Michael-Suter; Simon-Kneubuehl; Pressebilder Bike Days zVg von Olivia Schoch

Einen Kommentar schreiben