PIC OF THE MONTH

Der Schweizer Ultraläufer Maik Becker wird ab September 2018 in sieben Monaten ganze sieben Multi-Stage-Läufe auf allen sieben Kontinenten der Welt bestreiten. » Alles über seinen «Run for Children»
05 Mrz

Vier Länderspiele in der Schweiz als WM-Vorbereitung

Die Herren A-Nationalmannschaft von Swiss Ice Hockey trägt die WM-Vorbereitungsspiele 2018 im Rahmen der European Hockey Challenge im April in La-Chaux-de-Fonds, Lausanne, Langenthal und Biasca aus. Sponser Sport Food unterstützt die Athleten auf und neben dem Eis mit hochwertiger Sportnahrung.

In der zweiten und dritten Woche der insgesamt vierwöchigen WM-Vorbereitung wird die Herren A-Nationalmannschaft vier Länderspiele in der Schweiz bestreiten. Das Team von Headcoach Patrick Fischer trifft in je zwei Vorbereitungsspielen auf Weissrussland und Norwegen.

Der Spielplan sieht folgende Austragungsorte und -zeiten vor: 13. April um 20.15 h in La Chaux-de-Fonds, 15. April um 12.15 h in Lausanne (beide gegen Weissrussland). 20. April um 20.15 h in Langenthal und 21. April um 16.15 h in Biasca (gegen Russland).

Tickets für die WM-Vorbereitungsspiele sind ab sofort erhältlich auf www.sihf.ch/ticketing Die erste Woche (Anfang April) der WM-Vorbereitung absolviert die Schweiz in Tschechien, die letzte Woche (Ende April) vor der Abreise nach Dänemark in Lettland.

Foto: zVg Swiss Ice Hockey

Einen Kommentar schreiben