PIC OF THE MONTH

Als offizieller Partner verlosen wir einen kostenlosen Startplatz für ein Team of Five am Gigathlon Switzerland 2018.
» Hier bewerben!
04 Jan

Vier Rennen und eine Jubiläumsausstellung

In diesem Jahr feiert der Einsiedler Volksskilauf seine 50. Austragung. Was vor einem halben Jahrhundert aus der Zürcher Olympiaidee heraus entstanden ist, hat sich mittlerweile zum traditionsreichsten Lauf im Rahmen der Swiss Loppet Serie von Swiss Ski entwickelt. Sponser Sport Food wird auch bei der Jubiläumsaustragung vom 10.-11. Februar 2018 die Langläufer mit hochwertiger Sportnahrung an der Loipe versorgen und seinerseits ein kleines Jubiläum feiern: Seit 10 Jahren sind wir am traditionellen Einsiedler nun schon Verpflegungspartner am Streckenrand!

Höhepunkt des Langlauf-Wochenendes in Einsiedeln bietet zweifellos der Skimarathon vom Sonntag, 11. Februar 2018 in der freien Technik. Klassisch-Läufer, behinderte Menschen sowie Plauschläufer sollten sich aber vor allem den Samstag, 10. Februar 2018 rot in der Agenda eintragen: Dann finden nicht nur die Special Olympics 2018 und das Klassik-Rennen über 15 km statt, sondern auch der stimmungsvolle Schafbock-Loppet.

Erlebnis statt Ergebnis
Der Schafbock-Loppet spricht alle an, ob gross oder klein, alt oder jung, ob Familien, Schulklassen, Vereine oder Firmen, es gibt sogar eine Kategorie «Chrut & Chabis». Wer Lust hat, darf sich sogar kostümiert auf die Strecke wagen, denn die besten Kostüme werden zum Schluss prämiert. Was zählt ist das Erlebnis anstelle des Ergebnisses. Gestartet wird in Teams. Ohne Zeit- und Leistungsdruck laufen die verschiedenen Teams ihre Runden. Ziel ist es, als Team in 45 Minuten so viele Runden wie möglich auf Langlaufskier zu absolvieren. Entweder auf der 2-km-Runde oder auf dem Funparcours. Jede Person erhält pro gelaufene Runde einen Einsiedler Schafbock von der Spezialitätenbäckerei Goldapfel aus Einsiedeln in den Teamtopf. Sieger ist jenes Team, welches am Ende am meisten Schafböcke gesammelt hat.

Neben den Wettkämpfen wird das Jubiläum auch kulturell begangen. Im Chärnehus von Einsiedeln präsentiert der Einsiedler Skiclub die Geschichte des Skimarathons. Das Chärnehus ist jeweils am Wochenende vom 20. Januar bis 18. Februar 2018 geöffnet und kann unter der Leitung von Museumsführer Martin Uhr besucht werden.

Fotos: Alphafoto.com (Nr. 1 und 2) / Franz Kälin (Nr. 3)

Einen Kommentar schreiben