PIC OF THE MONTH

Neben dem FC Zürich vertrauen auch Neuchâtel Xamax (beide 1. Liga) sowie die Zweitligisten FC Servette, FC Rapperswil-Jona, FC Winterthur und FC Vadzu auf die Sportnahrung von SPONSER. » Mehr dazu
19 Dez

Livio Wenger auf dem Weg an die WM

Der Schweizer Eisschnellläufer Livio Wenger passt sein Wettkampfgerät der Jahreszeit an. Im Moment bestreitet er Qualifikationsrennen für die Eisschnelllauf-Weltmeisterschaften 2017.

livio-wenger

Livio, wie lief Deine Sommersaison auf Inline-Skates?

Ich war gut vorbereitet in die Inline-Saison gestartet und zeigte im Ausdauerbereich viel stärkere Leistungen. Leider lief es dann an der WM nicht optimal, aber mit meinem 4. Rang über 1000 m konnte ich doch noch zufrieden sein.

Was steht jetzt als nächstes an?

Nun bin ich wieder recht gut in die Eis-Saison gestartet und meine Testrennen verliefen zufriedenstellend. Ich lief persönliche Bestzeiten. Nun stehen Weltcup-Rennen auf dem Programm in Harbin, Nagano, Astana und Heerenveen, die auch gleichzeitig die Qualifikationsrennen für die Weltmeisterschaft im Februar sind. Da möchte ich wieder am Start sein!

liviowenger1000m

Einen Kommentar schreiben