PIC OF THE MONTH

Mehr Kraft, mehr Maximalkraft und mehr Kraftausdauer mit Beta-Alanin: Eine aktuelle Studie bestätigt die kraftsteigernde Wirkung von Beta-Alanin in Zusammenhang mit hartem Krafttrainin. » Mehr dazu
11 Mrz

«Mein Ziel ist eine schnelle Marathon-Zeit!»

Sponser-Sportler Tadesse Abraham ist nicht nur der derzeit schnellste Marathonläufer der Schweiz. Er führt auch die Limitentabelle von Swiss Athletics im Hinblick auf den Marathon in Rio an. Mit einem Start am Seoul Marathon 2016 vom 20. März möchte der Schweizer nun seine Qualizeit von 2:11.37 toppen. Im Interview erklärt Tade seine Renntaktik und Motivation:

Tadesse Abraham Marathon mit Sponser Sport Food

«Ich habe den Seoul Marathon am 15. März 2016 ausgewählt, damit ich früh im Jahr einen Wettkampf laufe und anschliessend genug Zeit für die Erholung habe. In dieser Zeit finden weltweit nicht allzuviele Marathons statt, deshalb habe ich mich für einen Start in Südkorea entschieden. Ausserdem kenne ich die Strecke vom letzten Jahr und freue mich, in die Hauptstadt zurückzukehren.

Mein Ziel ist es primär, eine gute Zeit zu laufen. Ich habe ja die geforderte Marathon-Limite für Rio bereits erfüllt. Aber in Seoul will ich mit einer schnellen Zeit meine Ambitionen auf Rio bestätigen.

Auf meine bewährte Trinkstrategie werde ich auch in Seoul nicht verzichten. Alle 5 km greife ich zu meiner speziell präparierten Sponser-Trinkflasche, um etwa 150-200 ml zu mir zu nehmen. Abhängig von den Umständen trinke ich pro Marathon etwa 1,4 bis 1,6 Liter.»

Einen Kommentar schreiben