PIC OF THE MONTH

Der Schweizer Ultraläufer Maik Becker wird ab September 2018 in sieben Monaten ganze sieben Multi-Stage-Läufe auf allen sieben Kontinenten der Welt bestreiten. » Alles über seinen «Run for Children»
17 Aug

Welches Sportgetränk eignet sich am besten für den Marathon?

Frage: Mich interessiert, welches Sponser-Getränk für den Marathon am besten geeignet ist: Long Energy, Long Energy Competition Formula oder Competition?

Sportgetränke

Antwort: Vom Zuckerprofil her sind alle Getränke sehr ähnlich und hypotonisch formuliert. Der Unterschied bezieht sich primär auf den Proteingehalt:

Competition = 0
Long Energy = 5% Protein
Long Energy Competition Formula = 10% Protein

Das Long Energy Competition enthält ausserdem noch mehr erholungsfördernde Mineralstoffe. Es kann zudem nicht nur als Sportdrink, sondern auch als Regenerations-Drink (60-80 g/500 ml) zubereitet werden. Fakt ist: Für relativ kurze Belastungen von 1-2 Stunden reicht an sich Competition ohne Eiweiss aus. Bei längeren Belastungen ist Eiweiss vorteilhaft. Es gibt Studien, die zeigen bereits während der Leistung Vorteile im Power-Output in der Endphase, sicher ist aber auch ein Erholungsvorteil nach der Belastung gegeben. Letzteres gilt auch für kürzere Belastungen!

Aus Preisgründen und auch aufgrund möglicher Alternativen und überlappender Produktkombinationen haben wir uns entschieden, nur das Long Energy Competition Formula mit 10% Eiweiss zu ergänzen, das «normale» Long Energy nur mit 5%. Von der Verträglichkeit sind alle drei genannten Produkte identisch. Am besten entscheidet man sich also auch nach persönlicher Präferenz.

Die erhältlichen Aromen im Überblick:

Competition: Neutral, Orange, Citrus, Fruit Mix, Raspberry
Long Energy: Citrus, Fruit Mix, Cola
Long Energy Competition Formula: Berry

Einen Kommentar schreiben