PIC OF THE MONTH

Der Schweizer Ultraläufer Maik Becker wird im November 2018 das Everest Trail Race bewältigen, nachdem er auf seinem Run for Children das Atacama Crossing geschafft hat. » Mehr dazu
16 Jun

Verbessert Erholung und Muskelaufbau während der Nacht

Jetzt ist es wissenschaftlich bewiesen: Wer nach dem Krafttraining eine proteinreiche Spätmahlzeit einnimmt, unterstützt damit die Erholung und den Muskelaufbau. Das ist zwar erfahrenen Bodybuildern und auch Ausdauerathleten schon längst bekannt, aber erst jetzt hat eine Studie den Nutzen auch bestätigt (vgl. Res et al, 2012: Protein ingestion prior to sleep improves post-exercise overnight recovery. Med Sci Sports Exerc).

Der Einfluss einer zusätzlichen Eiweiss-Einnahme kurz vor dem Schlafengehen wurde bezüglich Verdauung, Aufnahme und Eiweissstoffwechsel während der nächtlichen Erholungsphase nach einem Krafttraining untersucht.

Unmittelbar nach einer abendlichen Krafttrainingseinheit erhielten alle Teilnehmer eine übliche Portion Kohlehydrate (60 g) und Eiweiss (20 g) zur Regeneration. Zusätzlich erhielten sie 30 min vor dem Zubettgehen ein Getränk mit oder ohne 40 g Casein. Während der Nacht (7,5 h) wurde dieses Eiweiss effektiv verdaut und absorbiert, was zu einem raschen Anstieg der zirkulierenden Aminosäuren führte, welcher auch während der gesamten Nachtphase aufrecht erhalten wurde. Insgesamt erhöhte die zusätzliche Eiweissmenge vor dem Schlafengehen die Muskelproteinsynthese um ca. 22% und verbesserte auch die Netto-Proteinbilanz hoch signifikant.

Sponser empfiehlt, nach dem Training einen Weight Plus oder Recovery Shake einzunehmen. Wer auch Kreatin zuführen möchte, benutzt den Mass Gainer. Als Eiweiss-Spätmahlzeit eignet sich das Multiprotein hervorragend, welches auf langsam verfügbarem, mikrofiltriertem, naturbelassenem Casein (kein Caseinat) beruht und so während der Nacht einen langanhaltenden Aminosäureneinstrom ins Blut sicherstellt.

Foto: Dieter Schütz (Bild Nr. 1) / www.pixelio.de

2 Kommentare zu “Bringt viel: Protein-Shake vor dem Schlafengehen”

  1. Protein-Shake Team Schweiz sagt

    17. Januar 2013, 14:39

    Sehr guter Artikel, dem kann ich nur zustimmen. Die beste Proteinsorte ist abends das Casein (bekannt als Nachtprotein, da es langsam jedoch konstant verteilt über die Nacht vom Körper resporbiert werden kann.
    Morgens sieht das dann schon wieder ganz anders aus. Da der Körper über die ganze Nacht quasi hungern musste, brauchst du zu dieser Stunde wirklich rasche Protein.

  2. Laura sagt

    14. Juni 2016, 11:23

    Super Artikel. Ich trinke diese Shakes nach dem Krafttraining oder nach dem Zumba Training

    Neu werde ich mal das Casein am Abend ausprobieren. Werde mir mal das Sponser Protein in der Migros kaufen und ausprobieren.

    Liebe Grüsse
    Laura

Einen Kommentar schreiben