PIC OF THE MONTH

Der Schweizer Ultraläufer Maik Becker wird im November 2018 das Everest Trail Race bewältigen, nachdem er auf seinem Run for Children das Atacama Crossing geschafft hat. » Mehr dazu
09 Apr

Letzte Vorbereitungen auf den Saisonstart

Nach der langen Reise von Zürich über Singapur nach Sydney bleibt nun noch knapp eine Woche, bis hier die WM Saison eröffnet wird. Mein Ziel ist eine Top Klassierung, um meinen Quotenplatz für die Olympischen Spiele zu bestätigen und damit auch die letzten Qualifikationshürden erfolgreich zu meistern.

Dank der Gastfreundschaft von Chris McCormack, dem wohl bekanntesten und erfolgreichsten Triathleten überhaupt, habe ich mich hier bereits in wenigen Tagen gut eingelebt. Die letzten Vorbereitungstrainings können wir so zusammen absolvieren, wie beispielsweise das gestrige Triathlon Training in derjenigen Bucht, wo Captain Cook anno dazumal erstmals auf das Australische Festland gestossen ist.

Nachdem ich den Jetlag langsam aber sicher überwunden habe, fühle ich mich von Tag zu Tag besser. Dank dem erfolgreichen letztjährigen Saisonende werde ich nun mit der Startnummer 5 und natürlich top motiviert im Weltklassefeld an den Start gehen. Start ist um 10.30 Samstag morgen Lokalzeit (also 2.10 Schweizer Zeit).

Vielen Dank schon jetzt fürs Daumendrücken! Bis bald, Euer Ruedi.

Fotos: Swiss Triathlon National Team

Einen Kommentar schreiben