PIC OF THE MONTH

Der Schweizer Ultraläufer Maik Becker wird ab September 2018 in sieben Monaten ganze sieben Multi-Stage-Läufe auf allen sieben Kontinenten der Welt bestreiten. » Alles über seinen «Run for Children»
07 Okt

Ironman World Championships 2011

Derzeit beherrscht ein Thema die Sportler-Blogs, -Tweets und Facebook-Foren: Der Ironman Hawaii. Wenn am Samstagmorgen um 6.30 Uhr Ortszeit Tausende Athleten zum 3,8 km langen Swim starten, sind darunter auch einige Sponser-Sportler zu finden: Mathias Hecht, Ronnie Schildknecht, Caroline Steffen und Karin Thürig aus der Schweiz, ausserdem Dominique Angerer aus Österreich sowie Reinhold Humbold und Frederik Martin aus Deutschland. Ihnen allen wünschen wir von Herzen viel Erfolg und gutes Gelingen!

Wer das Rennen live verfolgen möchte, klickt sich am Samstag, 8. Oktober ab 18.30 h auf kona.ironmanlive.com rein. Dann startet nach Schweizerzeit die Live-Übertragung im Netz. Zahlreiche Triathlon-Magazine und -Portale bringen jeweils noch Berichterstattungen von Korrespondenten vor Ort. Und nicht zuletzt lohnt es sich auch, die Facebook- und Twitter-Accounts der Ironman-Athleten im Auge zu behalten. Auch da gibt es immer wieder spannende Kurzmeldungen, die einem das Geschehen auf Big Island näher bringen. Zurzeit machen gerade beeindruckende Bilder von meterhohen Wellen am Kailua Beach die Runde…

Und sonst einfach: Daumen drücken für die Sponser-Athleten!

 

Einen Kommentar schreiben