PIC OF THE MONTH

Neben dem FC Zürich vertrauen auch Neuchâtel Xamax (beide 1. Liga) sowie die Zweitligisten FC Servette, FC Rapperswil-Jona, FC Winterthur und FC Vadzu auf die Sportnahrung von SPONSER. » Mehr dazu
13 Aug

ORF berichtet live aus Kitzbühel

Nach dem ebenso überraschenden als auch erfolgreichen Wiedereinstieg am Weltcup in Ungarn geht’s nun dieses Wochenende bereits weiter mit den wichtigen Wettkämpfen. Im mondänen Wintersportort Kitzbühel findet am Samstag das nächste Rennen der WM-Serie statt, bevor es dann am Wochenende darauf (21. & 22 August) am Heimrennen in Lausanne um die Vergabe der WM-Titel über die Sprintdistanz (0,75 km Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) sowie im Team geht (Team Relay mit je 2 Männern & Frauen, 400 m Schwimmen, 8 km Radfahren, 2 km Laufen), wo wir natürlich unseren überraschenden Titelgewinn aus dem Vorjahr wiederholen möchten.

Momentan bin ich noch etwas müde vom letzten Rennen, jedoch zuversichtlich, dass ich an den kommenden Wochenenden wiederum eine Topleistung abrufen kann, damit wir auch in diesem Jahr wiederum die obligate Feier veranstalen können. Und natürlich freue ich mich, zahlreiche bekannte Gesichter in Lausanne anzutreffen.

  • Sa., 14 August: WM Rennen in Kitzbühel, ORF live ab 14.00 Ohr (ev. auch ARD/ZDF)
  • Sa., 21 August: Sprint WM Lausanne, Start 9.30 Lausanne Ouchy
  • So., 22 August: Team WM Lausanne, Start 14.30 Lausanne Ouchy

Einen Kommentar schreiben