PIC OF THE MONTH

Im Interview erfahren wir von der Schwimm-Europameisterin Sarah Köhler, welche Rolle Wettkampf-anzüge und Sporternährung bei ihr einnehmen.
Jetzt lesen »
09 Jan

«Man macht ja alles freiwillig!»

Sein Saisonhighlight im letzten Jahr war die Triple Ultra Triathlon WM in Bad Blumau. Doch bis dahin ging Extremsportler Andreas Six einen langen Weg: viele Trainingskilometer und zahlreiche Vorbereitungswettkämpfe standen auf seiner To Do-Liste. Jetzt blickt der Österreicher auf seine Saison zurück – und freut sich bereits auf den nächsten Einsatz an der Triple Ultra Triathlon WM im Sommer 2018.

weiterlesen »

keine Kommentare

13 Nov

«Alle vier Stunden Ultra Pro, dazwischen auch Nudelsuppe und Kartoffeln»

Dass sie am Jahresende als beste Trailläuerin der Welt dastehen würde, damit hatte die Schweizerin Andrea Huser nicht von Anfang an gerechnet. Mit dem Punktesystem der Ultra-Trail World Tour hat sie sich nach eigenen Angaben «nicht gross beschäftigt». Sie sagt: «Ich habe das Reglement der Worldtour erst nach dem Rennen so richtig kapiert.» Umso schöner, dass die Sponser-Sportlerin mit ihren erfolgreichen Rennen am Eiger Ultra TrailUTMB und am Grandraid auf La Réunion zeigen konnte, welch riesengrosses Potenzial in ihr steckt. Für Sponser Sport Food lüftet sie ihre Geheimnisse in Sachen Krisenmanagement und Wettkampfverpflegung auf Ultra-Distanzen.

weiterlesen »

keine Kommentare

07 Nov

Trailrunner David Hauss verrät seine Geheimnisse

Wer nach 111 Kilometern und 6600 Höhenmetern als erster im Ziel einläuft, muss vieles richtig gemacht haben: Körper, Material, Kopf und Ernährung haben an diesem Tag gepasst. Solch einen perfekten Tag durfte auch Sponser-Sportler David Hauss kürzlich «einziehen». Beim Trail de Bourbon / Grand Raid auf La Réunion. Wir haben ihn nach seinen Ernährungsgeheimnissen beim Ultratrailrunning befragt:

weiterlesen »

keine Kommentare

17 Okt

Energiereiche Sportnahrung und normale, fetthaltige Lebensmittel

Frage: Ich bin bereits mehrere Halb- und Marathons auf Sand gerannt. Nun bereite ich mich auf den Marathon des Sables in Peru (250 km in 5 Tagen mit Selbstversorgung) vor. Die längste Etappe wird um die 90 km lang sein und die Temperaturen um die 35 Grad (trocken). Welche Produkte helfen mit, die Woche noch besser zu bewältigen?

weiterlesen »

keine Kommentare

26 Aug

Ultraläuferin mit begeistertem Feedback!

Ultraläuferin Daniela K. leidet bei Laufdistanzen von 42 km und mehr an Krämpfen. Eine Wochen-Kur mit Muscle Relax hat bewirkt, dass sie den Eiger Ultra Trail ohne einen einzigen Krampf durchlaufen konnte.

weiterlesen »

keine Kommentare

22 Jul

«Motiviert bis in die Haarspitzen!»

Eineinhalb Jahre nach seiner verletzungsbedingten Aufgabe in der Chilenischen Wüste freut sich Sponser-Sportler Stefan Jung auf eine neue Herausforderung. Der Extrem-Läufer aus Bayern startet am Swiss Irontail 2017. Das sind 215 km und 11’000 Höhenmeter in Laufschuhen. Nonstop durch die Bündner Alpen.

weiterlesen »

keine Kommentare

16 Jul

Mathieu Jolliet: 3. Rang am Ultramarathon Zermatt

Sponser-Sportler Mathieu Jolliet hat beim Ultramarathon Zermatt einen perfekten Tag erwischt. Nicht nur die Beine und der Kopf, auch die optimale Mischung an Ernährung und Supplementen war am Ende ausschlaggebend für seinen Sturmlauf aufs AK-Podest. Mathieu lüftet das Geheimnis seiner Wettkampfernährung.

weiterlesen »

keine Kommentare

28 Apr

Sportgetränk für Ultra- und Langdistanzen

Das neue Sportgetränk Ultra Competition von Sponser wurde speziell für die Anforderungen der Ultra- und Langdistanz ab acht bis zwölf Stunden Belastungsdauer entwickelt. Aufgrund seiner Zusammensetzung gilt Ultra Competition als äusserst magenverträglich und leicht verdaulich, weshalb es sich auch für Athleten eignet, die unter einem empfindlichen Magen-Darmsystem leiden.

weiterlesen »

keine Kommentare

03 Sep

Triple-IronmanErnährung auf der Langdistanz

Frage: Ich nehme an einem Triple-Ironman teil. Welche Sportgetränke eignen sich für Mehrtages-Laufwettkämpfe und einen Ultra-Triathlon am besten? Competition, Long Energy mit 5% Protein oder Long Energy mit 10% Protein?

weiterlesen »

keine Kommentare

07 Nov

Wüstenlauf mit Rückschlägen

Sponser-Sportler Stefan Jung (35) hat sich mit einer Teilnahme am Atacama Crossing 2015 einen grossen Traum erfüllt: 250 km durch die trockenste Wüste der Welt laufen. Doch leider hat eine Verletzung den Extremläufer aus Bayern ausgebremst, bevor das Abenteuer so richtig an Fahrt aufgenommen hatte. Stefan Jung ist jedoch Sportsmann genug, um diesen Rückschlag als Chance zu sehen. Sein Bericht:

Stefan-Jung

weiterlesen »

keine Kommentare

27 Sep

Simon-Schmid372 km vom Bodensee an den Genfersee gerannt

Sponser-Sportler Simon Schmid hat im Sommer 2015 Unfassbares vollbracht. In weniger als 60 Stunden rannte der Ultraläufer vom Boden- an den Genfersee. Wir wollten von ihm wissen, wie es ihm dabei ergangen ist und wie sein Ernährungskonzept aussah.

weiterlesen »

keine Kommentare

17 Aug

«Ich habe voll Lust, mir so richtig die Kante zu geben!»

Stefan Jung bereitet sich einmal mehr auf ein extremes Ausdauersport-Abenteuer vor. Im Oktober 2015 nimmt der Sponser-Sportler am Atacama Crossing teil. In sieben Tagen wird der deutsche Extremläufer 250 km durch die chilenische Wüste rennen. Was treibt ihn an und wie bereitet er sich darauf vor?

Stefan-Jung

weiterlesen »

keine Kommentare

02 Aug

«Die Ernährung mit Sponser hat hervorragend funtkioniert!»

Ultrarunner Timon Abegglen hat den Eiger Ultra Trail 2015 in den Top Ten beendet und blickt zufrieden auf sein Rennen über 51 km und 3100 Hm zurück, das ihn nach 6:03:57h auf Rang 6 (AK) und 9 (overall) gebracht hat. Sein Bericht:

Timon Abegglen

weiterlesen »

keine Kommentare

17 Mai

Timon Abegglen rennt quer durch die Wüste

Sponser-Sportler Timon Abegglen hat gemeinsam mit seinen Freunden Patrick und Josef von Marmota Trailrunning GmbH den Marathon des Sables 2015 im Team bestritten. Von 43 Teams, welche finishten, sind die «Alpen-Murmeltiere» auf den starken 7. Schlussrang gelaufen. Von den sechs Team vor ihnen waren vier reine Profi-Teams. Dementsprechend zufrieden sind die Schweizer Ultraläufer mit dem Ergebnis – auch wenn nicht alles so rund lief, wie das anfangs gedacht war. Timon Abegglen berichtet:

Timon Abegglen

weiterlesen »

1 Kommentar »

13 Mai

Ultralauf mit Herzblut und Kölschem Flair

Ein altbekannter Ultralauf feiert am 4./5. Juli 2015 seine Rückkehr in den Laufkalender. Der «Kölnpfad» ist eine 171 Kilometer lange Laufstrecke rund um Köln herum, die als inoffizielle Ultralauf-Veranstaltung über die Bühne geht. Veranstalter Tom Eller verrät, was es mit dem Kölnpfad auf sich hat und warum sich eine Teilnahme als Single- oder Staffelläufer unbedingt lohnt.

Tom Eller

weiterlesen »

keine Kommentare