17 Okt

Energiereiche Sportnahrung und normale, fetthaltige Lebensmittel

Frage: Ich bin bereits mehrere Halb- und Marathons auf Sand gerannt. Nun bereite ich mich auf den Marathon des Sables in Peru (250 km in 5 Tagen mit Selbstversorgung) vor. Die längste Etappe wird um die 90 km lang sein und die Temperaturen um die 35 Grad (trocken). Welche Produkte helfen mit, die Woche noch besser zu bewältigen?

weiterlesen »

keine Kommentare

28 Sep

Ultra-Radfahrer zeigt sich begeistert von Nitroflow Performance²

Der österreichische Ultra-Radfahrer Johannes Weixelbraun (38) gehört nach seinen Siegen und Podest-Plätzen am Race around Austria zu den erfolgreichsten Langdistanz-Radlern der Republik. Beim seinem letzten Einsatz am 24-h-Rennen von Hitzendorf hat er das neue Nitroflow Performance² von Sponser getestet und zeigt sich begeistert von diesem – wie er es nennt – «Wundermittel»!

weiterlesen »

keine Kommentare

28 Apr

Sportgetränk für Ultra- und Langdistanzen

Das neue Sportgetränk Ultra Competition von Sponser wurde speziell für die Anforderungen der Ultra- und Langdistanz ab acht bis zwölf Stunden Belastungsdauer entwickelt. Aufgrund seiner Zusammensetzung gilt Ultra Competition als äusserst magenverträglich und leicht verdaulich, weshalb es sich auch für Athleten eignet, die unter einem empfindlichen Magen-Darmsystem leiden.

weiterlesen »

keine Kommentare

03 Sep

Triple-IronmanErnährung auf der Langdistanz

Frage: Ich nehme an einem Triple-Ironman teil. Welche Sportgetränke eignen sich für Mehrtages-Laufwettkämpfe und einen Ultra-Triathlon am besten? Competition, Long Energy mit 5% Protein oder Long Energy mit 10% Protein?

weiterlesen »

keine Kommentare

25 Jan

Optimiert die Fettoxidation und verbessert die Ausdauerleistung

Hintergrund eines erhöhten Muskelcarnitingehalts ist es, eine optimierte Fettoxidation zur Energiebereitstellung und damit einen Glycogen-Spareffekt sowie eine verbesserte Ausdauerleistung zu erreichen. Zwei neuere Studien konnte dies nachweisen.

Carnitin-Produkte

weiterlesen »

1 Kommentar »

01 Okt

«Einen Ultra bewältigt man zu 90% mit dem Kopf»

Das persönliche Verpflegungszelt von Sponser-Sportler Andreas Six hat am Double-Ironman in Slowenien alle begeistert Dumm nur: weil das Zelt derart professionell aussah, dachten die anderen Athleten, dass es sich um eine offizielle Verpflegungsstelle des Veranstalters handelte…! Wir haben den Österreicher Andreas Six (37) zu seinen Erlebnissen am Doppel-Ironman befragt.

Andreas-Six

weiterlesen »

keine Kommentare

25 Sep

«Das RAAM ist wie die Olympiade im Extremradsport! Da will ich hin!»

Sie fährt an einem Wettkampf so viele Kilometer, wie Hobbyradler in einem Jahr; und kriegt trotzdem nicht genug davon! Die Schweizerin Nicole Reist (31), mehrfache Weltmeisterin und RAA-Gewinnerin, spricht im Interview über die Faszination Ultraradsport und erklärt, wie sie sich auf ihren grossen Traum, RAAM 2016, vorbereitet.

Nicole-Reist

weiterlesen »

keine Kommentare

23 Jun

Beim Race Across Germany die RAAM-Quali geschafft!

Marcus Kern (36) vom Team Vortrieb.de hat sich beim Race Across Germany 2015 einen grossen Traum erfüllt. Der Sponser-Sportler aus Weixdorf / Dresden fuhr nach 1100 km und 6000 Hm nach einer Nettofahrzeit von 39 Stunden im Ziel ein. Damit hat er die Quali für das legendäre Race Across America geschafft.

Marcus-Kern 2015

weiterlesen »

keine Kommentare

17 Jun

Protein für die Muskeln

Wer als Single oder Couple am Gigathlon Switzerland 2015 unterwegs ist, leistet Gewaltiges. Mit einem Total von 406 km und 7100 Hm, die schwimmend, rollen und laufend zurückzulegen sind, werden die Muskeln in extremis beantsprucht. Deshalb spielt bei Gigathleten, die alleine oder im Zweierteam unterwegs sind, nicht nur die kontinuierliche Energiezufuhr eine matchentscheidende Rolle, sondern eben auch die ausreichende Zufuhr von Proteinen.

Gigathlon

weiterlesen »

keine Kommentare

21 Mai

«Bei Rennen in der Nacht greife ich zu Activator!»

Er ist 43 Jahre alt und lebt eigentlich in Weilerswist bei Köln. Eigentlich. Denn da hält sich Thorsten Rätzer nur auf, wenn er gerade mal nicht Rad fährt. Im Interview erklärt der leidenschaftliche Ultra-Radfahrer, warum sein Herz für stundenlange Rad-Rennen schlägt.

Thorsten Raetzer

weiterlesen »

keine Kommentare

27 Nov

Heiko und Lars24-Stunden-Rennen am Nürburgring 2011

Jährlich pilgern Tausende Rennrad-Fans in die Eifel, um beim legendären 24-Stunden-Rennen am Nürburgring dabei zu sein. Zwei von ihnen, Sponser-Sportler Lars Reisberg und sein Rad-Kollege Heiko Krumm, haben ihre Erlebnisse in einem Dokumentarfilm festgehalten.

weiterlesen »

keine Kommentare

19 Nov

Amino 12500Welche Tagesdosis an Amino 125000 ist zu empfehlen?

Frage: Ich nehme an einem Ultra-Cycling-Wettkampf als Solo-Fahrer teil und werde meinen Bedarf an Aminosäuren mit Amino 12500 von Sponser decken. Welche maximale Tagesdosis ist in Anbetracht der besonderen Belastung zu empfehlen?

weiterlesen »

keine Kommentare

22 Sep

Michael BraunsMit kluger Taktik und sorgfältiger Verpflegung auf Rang 2

In der Sponser-Hall of Fame melden sich erfolgreiche Sportler, die auf Sponser-Produkte vertrauen, gleich selber zu Wort. Heute: Michael Brauns vom Team Cecil Cycle / Wiels Brillen, der uns detailliert beschreibt, wie er als Einzelfahrer am 24-h-Bike-Rennen von Chemnitz 2013 über die gut 59 Runden à 8,8 km gekommen ist. Besonders interessant: Die Auflistung der eingesetzten Nahrung, die ihn 24 Stunden lang im Sattel hielt und ihm am Ende den 2. Gesamtrang einbrachte.

weiterlesen »

keine Kommentare

09 Aug

Swiss Lakes Projekt 2013

Am Samstag, 10. August 2013 hat der ambitionierte Schweizer Schwimmsportler Jürg Ammann Grosses vor. Um Punkt vier Uhr im Morgengrauen sticht er in See. Genauer, in den Vierwaldstättersee, um ihn in der Länge zu durchschwimmen. Für die 36 km rechnet der Aargauer mit einer Endzeit von rund 15 Stunden. Der Grund für sein Schwimmen? Mit seinem «Swiss Lakes Project» will der 48-Jährige Spenden für die Stiftung Schürmatt sammeln, welche Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung zur Seite steht.

Juerg Ammann

weiterlesen »

keine Kommentare

27 Jun

Die besten Verpflegungstipps für den One Week Gigathlon 2013

Wer eine Woche lang als Gigathlet unterwegs ist, weiss, dass die Ernährung eine entscheidende Rolle spielt. Wenn es darum geht, jeden Tag in verschiedenen Disziplinen sportliche Bestleistungen abzurufen, will die Nahrungs- und Flüssigkeitszufuhr sorgfältig geplant sein. Ernährungsfachmann Remo Jutzeler erklärt, worauf zu achten ist, damit am Gigathlon alles rund läuft.

Swiss Olympic-Gigathlon

weiterlesen »

keine Kommentare

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Magnesium 375



Neue Formulierung! Magnesium 375 ist eine Trinkampulle mit hochdosierten 375 mg Magnesium sowie den Vitaminen C und B6. Erfrischend im Geschmack und ohne Kalorien.

Facebook

Power Gums Cola

Die beliebten Power Gums gibt es nicht nur im bekannten Fruchtmix-Geschmack, sondern neu auch in einer koffeinfreien Variante mit Cola.