PIC OF THE MONTH

Wie steht man ein 24-h-Bike-Rennen ohne Magenprobleme durch? Sponser-Sportler Philipp Mader verrät uns seinen Verpflegungs- und Material-Plan vom 24-h Rad am Ring.
Mehr dazu »
07 Dez

Nachweislich mehr Power für Sprints und Endspurt im Aussdauersport

Kreatin ist in Sportlerkreisen gut bekannt und wird in Sprint-, Intervall- und Kraftsportarten breit eingesetzt wegen seiner leistungssteigernden Wirkung auf hoch-intensive Kraft- und Sprintaktivitäten durch die beschleunigte, ATP-abhängige Energiebereitstellung.

weiterlesen »

keine Kommentare

01 Dez

«Mit meinem Verpflegungsplan macht mein Magen 24 h lang problemlos mit!»

Seine Leidenschaft sind Ultra- und 24-h-Radrennen auf dem Mountainbike. Darin ist Philipp Mader (25) vom Team2Beat richtig gut und enorm erfahren. Mehrfach hat der Sponser-Sportler als Einzelfahrer beim 24-h-Rad am Ring Mountainbike bereits Titel und Podestplätze (Overall und AK) geholt. Sein nächstes grosses Ziel ist das Race Across Germany 2018. Exklusiv gibt uns der Wirtschaftsstudent aus Meschede einen Einblick in sein akribisches Verpflegungs- und Material-Drehbuch für 24-h-Stunden Rennen.

weiterlesen »

keine Kommentare

21 Nov

Wie sind langkettige und kurzkettige Kohlenhydrate idealerweise zu kombinieren?

Frage: Bei Ironman-Wettkämpfen mag ich irgendwann keine süssen Gels mehr schlucken. Deshalb möchte ich auf den Liquid Energy Salty ausweichen. Zusätzlich werde ich Maltodextrin einnehmen, um auf 90 g Kohlenhydrate pro Stunde zu kommen. Wie muss ich die Gels dosieren, wenn ich pro Stunde 60 g langkettige Kohlenhydrate (in Form von Maltodextrin) und den Rest kurzkettig (also z. B mit Fructose) einnehmen möchte?

weiterlesen »

keine Kommentare

17 Nov

«Dass es jetzt so gut lief, liegt auch an den Sponser-Produkten»

Laufsportler Florian Kühnert (38) vom DJK SC Vorra im Landkreis Bamberg zeigt sich begeistert vom neuen Nitroflow Performance. «Ich habe jeweils Zeiten erreicht, die ich in diesem Jahr noch nicht gelaufen bin und das Ganze ‹leichtfüßiger› als bisher.» Und mehr noch:

weiterlesen »

keine Kommentare

13 Nov

«Alle vier Stunden Ultra Pro, dazwischen auch Nudelsuppe und Kartoffeln»

Dass sie am Jahresende als beste Trailläuerin der Welt dastehen würde, damit hatte die Schweizerin Andrea Huser nicht von Anfang an gerechnet. Mit dem Punktesystem der Ultra-Trail World Tour hat sie sich nach eigenen Angaben «nicht gross beschäftigt». Sie sagt: «Ich habe das Reglement der Worldtour erst nach dem Rennen so richtig kapiert.» Umso schöner, dass die Sponser-Sportlerin mit ihren erfolgreichen Rennen am Eiger Ultra TrailUTMB und am Grandraid auf La Réunion zeigen konnte, welch riesengrosses Potenzial in ihr steckt. Für Sponser Sport Food lüftet sie ihre Geheimnisse in Sachen Krisenmanagement und Wettkampfverpflegung auf Ultra-Distanzen.

weiterlesen »

keine Kommentare

07 Nov

Trailrunner David Hauss verrät seine Geheimnisse

Wer nach 111 Kilometern und 6600 Höhenmetern als erster im Ziel einläuft, muss vieles richtig gemacht haben: Körper, Material, Kopf und Ernährung haben an diesem Tag gepasst. Solch einen perfekten Tag durfte auch Sponser-Sportler David Hauss kürzlich «einziehen». Beim Trail de Bourbon / Grand Raid auf La Réunion. Wir haben ihn nach seinen Ernährungsgeheimnissen beim Ultratrailrunning befragt:

weiterlesen »

keine Kommentare

30 Okt

Proteindrinks ohne natürlichen oder künstlichen Zucker

Frage: Gibt es von Sponser Proteindrinks, die ohne jeglichen Zuckerzusatz (weder künstlich noch natürlich) auskommen?

weiterlesen »

keine Kommentare

23 Okt

Wie lange ab Einkauf haltbar?

Frage: Ich frage mich, ob ich grad eine ganze Packung Liquid Energy Gels kaufen sollen und möchte dazu wissen, wie lange die Tube ab Kauf haltbar sein werden.

weiterlesen »

keine Kommentare

17 Okt

Energiereiche Sportnahrung und normale, fetthaltige Lebensmittel

Frage: Ich bin bereits mehrere Halb- und Marathons auf Sand gerannt. Nun bereite ich mich auf den Marathon des Sables in Peru (250 km in 5 Tagen mit Selbstversorgung) vor. Die längste Etappe wird um die 90 km lang sein und die Temperaturen um die 35 Grad (trocken). Welche Produkte helfen mit, die Woche noch besser zu bewältigen?

weiterlesen »

keine Kommentare

07 Okt

Purin kommt nie in Milch oder Milchprotein vor

Frage: Ich möchte wissen, ob Whey Protein 94 von Sponser absolut purinfrei ist oder nicht.

weiterlesen »

keine Kommentare

30 Sep

Wie sieht es bei den Produkten der FIT & WELL-Linie aus?

Eine Frage, welche unseren Kundendienst immer wieder erreicht: Können Sponser-Produkte auch dann unbedenklich konsumiert werden, wenn die Produkte «abgelaufen» sind; das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) also in der Vergangenheit liegt?

weiterlesen »

keine Kommentare

28 Sep

Ultra-Radfahrer zeigt sich begeistert von Nitroflow Performance²

Der österreichische Ultra-Radfahrer Johannes Weixelbraun (38) gehört nach seinen Siegen und Podest-Plätzen am Race around Austria zu den erfolgreichsten Langdistanz-Radlern der Republik. Beim seinem letzten Einsatz am 24-h-Rennen von Hitzendorf hat er das neue Nitroflow Performance² von Sponser getestet und zeigt sich begeistert von diesem – wie er es nennt – «Wundermittel»!

weiterlesen »

keine Kommentare

05 Sep

Einführung in die Proteinsynthese

Der Auf- und Abbau von Protein im Körper ist ein konstanter zellulärer Prozess. Aminosäuren werden im Rahmen der Proteinsynthese (Proteinaufbau) zu Peptiden und Proteinen aufgebaut, während gleichzeitig immer auch Muskelmasse abgebaut wird. Die Muskelproteinsynthese kann durch ein gezieltes Muskeltraining sowie geeignete Ernährungsinterventionen angeregt werden. Oder anders ausgedrückt führt im Gegenzug ein übermässiger Proteinabbau zu Sarkopenie, Inaktivität, Mangelernährung und Muskelverlust.

weiterlesen »

keine Kommentare

30 Aug

Welches Recovery-Produkt soll man wählen?

Frage: Ich finde es schwierig, mich für eines der drei Recovery-Produkte von Sponser zu entscheiden: Pro Recovery, Recovery Drink, Recovery Shake. Worin unterscheiden Sie sich?

weiterlesen »

1 Kommentar »

26 Aug

Ultraläuferin mit begeistertem Feedback!

Ultraläuferin Daniela K. leidet bei Laufdistanzen von 42 km und mehr an Krämpfen. Eine Wochen-Kur mit Muscle Relax hat bewirkt, dass sie den Eiger Ultra Trail ohne einen einzigen Krampf durchlaufen konnte.

weiterlesen »

keine Kommentare