09 Sep

«Wer zu spät verpflegt, läuft ins ‹Loch›!»

Seine aktuelle Marathon-Bestzeit liegt bei 2:51.57. Doch wenn beim nächsten Wettkampf alles rund läuft, wird Kai Bellmann (28) vom TSV Altenfurt und Team Arndt seine Bestzeit nochmals deutlich verbessern. Wir haben den Sportler aus Mittelfranken zu seinen Ernährungsgewohnheiten befragt und wollten wissen, welches seine größte «Dummheit» war, die er in Sachen Sporternährung je begangen hat.

Kai, Deine letzte Mahlzeit vor dem Wettkampf – wie schaut die aus?

Beim Laufen eher spartanisch eine kleine Portion Müsli, da mir alles andere zu schwer im Magen liegen würde. Bei Radwettkämpfen darf’s dann etwas mehr sein: Ei, Nutellatoast, Schokomüsli und Kakao.

Welche Wettkampf steht bei Dir als nächstes an?

Ich starte Ende September beim Rock ’n‘ Roll Oasis Marathon in Montreal. Mal sehen, ob ich meine persönliche Bestzeit auf die 42,2 km noch etwas verbessern kann.

Wie verpflegst Du Dich im Wettkampf selber? Hast Du ein Standard-Rezept, das Du immer wieder anwendest?

Beim Laufen, auch im Marathon, ausschließlich mit Gels – da trinke ich noch nicht mal was, das geht aber vermutlich nur, weil ich unter drei Stunden bleibe. Beim Radfahren sehr engmaschig alle 30 min mit Gels und Riegeln sowie einer Menge Isotonic.

Verrätst Du uns Deine größte «Dummheit» in Sachen Ernährung beim Sport, die Dir je passiert ist?

Ich denke, jeder hat schon mal viel zu spät das Verpflegen angefangen und ist so in ein Loch gelaufen.

Welches Produkt in Sachen Sporternährung müsste für Dich und Deine Sportart noch erfunden werden?

Eine gute Frage! Ich mag alles, was nach Nuss schmeckt. Cappuccino-Geschmack in Riegeln finde ich toll. Oder Espresso wäre mal was.

Hast Du ein Lieblingsprodukt von Sponser?

Die Macadamia Oat Pack Riegel finde ich super. Einer davon ersetzt beim Trekking ein komplettes Frühstück und ist noch dazu sehr leicht.

Mal abgesehen vom Sport: Was isst bzw. trinkst Du für Dein Leben gerne?

Ich liebe asiatisches und arabisches Essen. Ich trinke derzeit furchtbar gerne scharfen Tomatensaft mit Salz und Pfeffer. Natürlich darf ein Glas italienischer Rotwein ab und an auch nicht fehlen.

Einen Kommentar schreiben

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Magnesium 375



Neue Formulierung! Magnesium 375 ist eine Trinkampulle mit hochdosierten 375 mg Magnesium sowie den Vitaminen C und B6. Erfrischend im Geschmack und ohne Kalorien.

Facebook

Power Gums Cola

Die beliebten Power Gums gibt es nicht nur im bekannten Fruchtmix-Geschmack, sondern neu auch in einer koffeinfreien Variante mit Cola.