PIC OF THE MONTH

Wie steht man ein 24-h-Bike-Rennen ohne Magenprobleme durch? Sponser-Sportler Philipp Mader verrät uns seinen Verpflegungs- und Material-Plan vom 24-h Rad am Ring.
Mehr dazu »
28 Jun

Erfolgreiche Zweitverwertung eines Liquid Energy Plus Gels

Dass die Liquid Energy Gels von Sponser Sport Food ideal sind, um in Trainings und Wettkämpfen Leistungslöcher zu stopfen – das wissen alle ambitionierten Athleten. Dass man aber mit den Liquid Energy Gels auch Löcher im Fahrradschlauch flicken kann, das dürfte nicht allen bekannt sein. Sponser-Sportler Oliver Prochnow hat damit aber sehr gute Erfahrungen gemacht, wie sein Bild und sein Bericht zeigen:

«Ich möchte ich mich für die gute Qualität der Sponser-Produkte (insbesondere Liquid Energy Puls) ganz herzlich bedanken, denn die haben mir während einer Rad-Trainingseinheit sehr geholfen! Nicht nur, weil sie sehr bekömmlich sind und viel Energie liefern. Mehr noch, man kann die Verpackungen auch sehr gut benutzen, um einen völlig geplatzten Rennradreifen notdürftig zu flicken!

Ich kann Ihnen versichern: Wenn man die Verpackung des Liquid Energy Puls Gels von innen an einen geplatzten Reifen legt und den dann aufpumpt, kommt man sehr gut nach Hause, ohne dass der Schlauch austritt (siehe Foto oben). So Liquid Energy Puls Gel hält auf jeden Fall 7 bar Druck und 60 km!

Nur dank Sponser bin ich am Ende noch nach Hause gekommen. Somit haben mir die Sponser-Produkte gleich zweimal geholfen. Vielen Dank für die gute Qualität! Jetzt werde ich wohl nie wieder andere Sachen ausprobieren…»

Einen Kommentar schreiben