28 Apr

Sportgetränk für Ultra- und Langdistanzen

Das neue Sportgetränk Ultra Competition von Sponser wurde speziell für die Anforderungen der Ultra- und Langdistanz ab acht bis zwölf Stunden Belastungsdauer entwickelt. Aufgrund seiner Zusammensetzung gilt Ultra Competition als äusserst magenverträglich und leicht verdaulich, weshalb es sich auch für Athleten eignet, die unter einem empfindlichen Magen-Darmsystem leiden.

Die hochkomplexe hypotonische Nährstofflösung auf Basis von Wachsmaisstärke sowie glutenfreien Stärkehydrolisaten aus Gerste und Reis sorgen für langanhaltende Energieversorgung und einen tiefen glykämischen Index. Wachsmaisstärke ist ein verzweigtkettiges Glucosemolekül mit einer sehr grossen Molekülgrösse. Im Gegensatz zu Einfach- oder Zweifachzuckern liegen bei der Wachsmaisstärke bis 1000 und mehr Moleküle in einer verzweigten Form vor. Die langkettige und relativ komplexe Struktur wird zwar schnell aus dem Magen entleert, wird aber von den Enzymen nur zögerlich zu Glucose abgebaut. Der Insulinanstieg bei einem Getränk, hauptsächlich aus Wachsmaisstärke bestehend, ist daher deutlich geringer als bei handelsüblichen Carbomischungen.

Ultra Competition kommt ohne Gluten, Lactose, Isomaltulose sowie ohne freie Fructose daher. Nährstoffe, welche bei Ultrabelastungen unter Stressbedingungen oft nur mangelhaft toleriert werden und daher leistungslimitierend wirken. Zudem ist es säurefrei und dank neutralem Geschmack individuell dosierbar.

» Download Factsheet Ultra Competition (PDF)

Einen Kommentar schreiben

Für Sprinter



Beta-Alanin wirkt als intrazellulärer Säurepuffer und kann den leistungslimitierenden Laktat-Anstieg hinauszögern. Ideal für Sprints und hochintensive Trainings.

Neu bei Sponser

Das neue Sportgetränk Ultra Competition von Sponser wurde speziell für die Anforderungen auf Ultra- und Langdistanzen entwickelt. Mehr dazu »

Facebook