23 Mrz

Neue Impulse für die Saisonvorbereitung

Für die sechs Mitglieder des toMotion Nachwuchs Teams fand in der toMotion-Zentrale am Bodensee ein zweites, intensives Trainingswochenende statt. Da die sechs jungen Fahrerinnen und Fahrer einander inzwischen kannten und wussten, was sie in Lindau erwartete, war das Kribbeln im Bauch nicht mehr ganz so stark wie beim ersten Treffen. Aber spannend war das Wochenende allemal, sollte es doch die Trainingsfortschritte der vergangenen drei Monate aufzeigen und den Jungracern neue Impulse geben für ihre weitere Saisonvorbereitung.

TNT-Team

Außerdem stand die Übergabe der Teambikes und der neuen Trikots auf dem Plan. «Interessant für mich war natürlich der zweite Leistungstest», so Teamchefin Andrea Potratz vom Lindauer Trainingsspezialisten toMotion GmbH. «Er zeigt uns zum einen, wie effektiv das Grundlagenausdauertraining der vergangenen Monate war. Und zum anderen kann ich anhand der Spiroergometrie erkennen, inwieweit es Veränderungen im Stoffwechselsystem des jeweiligen Fahrers gegeben hat.» In beiden Bereichen konnte sich die Teamchefin über positive Veränderungen freuen. Die Grundlagenausdauer hatte sich bei all ihren Schützlinge verbessert und auch im Stoffwechselbereich hatte sich etwas getan. «Ich glaube, wir haben die Ernährungsumstellung alle ganz gut umgesetzt und wissen auch, was gut für unseren Körper ist. Bestätigt wurde das ganze durch die Auswertung der Spiroergometrie, da alle ihren Fettstoffwechsel sehr gut verbessert haben», berichtet Sven Schmid.

Koordinationstraining

Parallel zu den Leistungstests fand wieder ein Athletiktraining mit Übungen auf dem Wackelbrett und an den Redcord-Geräten statt. Außerdem war am Samstag Mental-Coach Uwe Vogt in Lindau, der den jungen Fahrerinnen und Fahrern mit seinem Wissen zur Verfügung stand. Auch eine Life Kinetik Trainingsstunde mit Anja Knaub stand auf dem Programm. «Spannend waren neue Ideen im Life Kinetik für die weitere Verbesserung unserer Koordination», erzählt Nicky Zankl.

Ein besonderes Highlight des Wochenendes war für die jungen Fahrer, dass sie ihre neuen Müsing-Teambikes und die schicken cyan-schwarzen Teamtrikots mit den grünen TNT-Bündchen in Empfang nehmen durften. Später wurden dann noch die frisch eingetroffenen Reifen des neuen Sponsors Vittoria auf Tubeless-Räder montiert. Am zweiten Tag wurde in einem Workshop das Thema «sportgerechte Ernährung» noch einmal aufgegriffen. Anschließend folgte eine gemeinsame Ausfahrt mit Fahrtechniktraining.

Techniktraining

Tags

Einen Kommentar schreiben

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Neu bei Sponser

Das neue Sportgetränk Ultra Competition von Sponser wurde speziell für die Anforderungen auf Ultra- und Langdistanzen entwickelt. Mehr dazu »

Facebook