09 Mrz

JanvanBerkel«Motiviert wie noch nie!»

Der Schweizer Ironman-Profi Jan van Berkel hat sich für die kommende Saison viel vorgenommen. Den ersten Akzent will der Sponser-Sportler bereits Anfang April beim Ironman Südafrika setzen – und damit beweisen, dass sich die neue Zusammenarbeit mit dem Triathlon-Coach Daniel Plews – der auch Caroline Steffen und Tim Berkel betreut – bezahlt macht.

Jan dazu: «Die Saison 2017 steht schon vor der Tür. Ich bin sehr gut durch den Winter gekommen, habe viele Stunden an mir gearbeitet. 2016 war erfolgreich, aber ich will mehr. Neu werde ich von Dr. Daniel Plews trainiert und diese Zusammenarbeit soll sich in Resultate niederschlagen. Ich bin motiviert wie noch nie, arbeite hart an mir und freue mich auf den Ironman Südafrika am 2. April!»

Jan-van-BerkelRennkalender 2017 
2. April: Ironman African Championship Port Elizabeth (RSA)
14. Mai: 70.3 Aix en Provence (FRA)
21. Mai: 70.3 St.Pölten (AUT)
11. Juni: 70.3 Rapperswil (SUI)
18. Juni: 70.3 European Championship, Helsingor (DEN)
2. Juli: Tricircuit Pro Sprint Urner Triathlon (SUI)
30. Juli: Ironman Switzerland Zürich (SUI)
12. August: Schaffhauser Triathlon (SUI)
14. Oktober Ironman World Championship Hawaii (USA)

Ziele
Ironman Switzerland Top 3
Ironman Hawaii Top 15
Ironman South Africa Top 5
Ironman 70.3 Rapperswil Top 3

Einen Kommentar schreiben

Für Sprinter



Beta-Alanin wirkt als intrazellulärer Säurepuffer und kann den leistungslimitierenden Laktat-Anstieg hinauszögern. Ideal für Sprints und hochintensive Trainings.

Neu bei Sponser

Das neue Sportgetränk Ultra Competition von Sponser wurde speziell für die Anforderungen auf Ultra- und Langdistanzen entwickelt. Mehr dazu »

Facebook