28 Dez

Oberaargauer Sportpreis 2016

Berglauf- und Marathonspezialistin Martina Stähl hat sich am Saisonende noch einmal so richtig in Szene gesetzt: Neben einem Podestplatz am traditionellen Zürcher Silvesterlauf durfte sich die Sponser-Sportlerin insbesondere über den Gewinn des Oberaargauer Sportpreises 2016 freuen. Der Reihe nach:

martina

In einem hektischen Verfolgungsrennen, mit Ausschluss der zwei langsamsten Läuferinnen am Schluss einer Laufrunde, konnte sich Martina prächtig durchsetzen und den hervorragenden 2. Schlussrang erreichen. Dies als Langstreckenläuferin in einem gut besetzten Feld voller Mittelstreckenläuferinnen nota bene!

Mit diesem letzten Saisonrennen geht für Martina Strähl eine überaus erfolgreiche Saison zu Ende. Es gab viele Höhepunkte, doch die Highlights bildeten sicher der 15. Rang im Halbmarathon an der Leichtathletik-EM in Amsterdam (beste Schweizerin) und ihr glanzvoller Sieg am Jungfrau-Marathon in Bestzeit.

Diese tollen Resultate blieben auch dem «Donnerstag-Klub» in Langenthal nicht verborgen, weshalb sie mit dem 1. Rang des Oberaargauer Sportpreises geehrt wurde! Herzlichen Glückwunsch!

Foto: Leroy Ryser/Donnerstag-Club

Einen Kommentar schreiben

Für Sprinter



Beta-Alanin wirkt als intrazellulärer Säurepuffer und kann den leistungslimitierenden Laktat-Anstieg hinauszögern. Ideal für Sprints und hochintensive Trainings.

Neu bei Sponser

Das neue Sportgetränk Ultra Competition von Sponser wurde speziell für die Anforderungen auf Ultra- und Langdistanzen entwickelt. Mehr dazu »

Facebook