15 Dez

5. Rang am Ironman 70.30 Bahrain 2016

Eigentlich wollte sie ja gar nicht erst zum Wettkampf antreten. Zum Glück hat sie an den Rat ihres Trainers Joseph Spindler befolgt. So schliesst die Sponser-Sportlerin Diana Riesler das Wettkampfjahr Mitten in der Weltspitze ab. Mit einem 5. Rang am Ironman 70.30 Bahrain! Ihr Bericht:

diana

«Nach drei Wochen voller Weihnachtsplätzchen und Weihnachtsstollen reiste ich ohne grosse Erwartungen an die Ironman 70.3 Middle East Championship nach Bahrain. Das Wetter in Deutschland zeigte sich in den letzten Wochen von der kalten Seite, sodass ich fast 3,5 Wochen kein einziges Outdoor-Training auf dem Rad absolvierte.

Das Schwimmen lief sehr gut, und bereits nach 30 km auf dem Rad konnte ich den Lead übernehmen. Mit 2:12 schaffte ich den besten Radsplit des Tages! Leider führten starke Winde und übler Sandstaub dazu, dass sich mein Asthma auf dem Laufen stärker bemerkbar machte, als mir lieb war. Jeder Atemzug schmerzte!

Am Ende war ich einfach nur dankbar, dass ich als 5. Frau in diesem sagenhaften Athletenfeld ins Ziel einlaufen durfte! Ich danke meinem Coach Joseph Spindler, dass er mich an diesen Wettkampf geführt hat. Was hätte ich alles verpasst, wenn ich gar nicht angetreten wäre!»

diana-riesler

Foto: Darren Wheeler

Einen Kommentar schreiben

Für Sprinter



Beta-Alanin wirkt als intrazellulärer Säurepuffer und kann den leistungslimitierenden Laktat-Anstieg hinauszögern. Ideal für Sprints und hochintensive Trainings.

Neu bei Sponser

Das neue Sportgetränk Ultra Competition von Sponser wurde speziell für die Anforderungen auf Ultra- und Langdistanzen entwickelt. Mehr dazu »

Facebook