17 Sep

Sportmassage, Taping und Dehnen

Spitzensportler werden in der Regel gut betreut: Sie haben eigene Masseure, Physiotherapeuten und Ernährungsberater. Bei Sportlern in tieferen Segmenten ist die Betreuung weniger optimal. Wer auf  der Suche ist nach einem Kurs, um Athleten, Kinder, Trainingspartner, eine ganze Mannschaft oder einen Club sportlich zu betreuen, sollte sich das Angebot von MedCoach.ch ansehen.

MedCoach

MedCoach bietet verschiedene Kurse und Seminare mit unterschiedlichen Themen rund um die Sportlerbetreuung an. Die Ausbildung zur kompetenten Sportlerbetreuung steht dabei genau so im Vordergrund wie das Üben der gezeigten und erlernten Massage- und Taping-Techniken.

Im zweitägigen MedCoach-Basiskurs lernen die Kursteilnehmer Wissenswertes zu den Themen «Erkennen von Sportverletzungen», «Kinesiotape-Anwendungen» und «Therapeutisches Dehnen». Weil Sponser Sport Food eng mit Jack Eugster, dem Inhaber und Gründer von MedCoach zusammenarbeitet, lernen die Teilnehmer auch wichtige Fakten über die sportlergerechte Ernährung und Regeneration.

Die nächsten Basiskurse finden vom 15.-16. Oktober und am 26.-27. November 2016 statt. Infos und Ameldung auf www.medcoach.ch

Med-Coach

Einen Kommentar schreiben

Jetzt testen!

Muscle-Relax-Sponser Wir verlosen 5 Probier-Packungen des neuen MUSCLE RELAX gegen Krämpfe und unkontrollierte Muskel-kontraktionen. Hier gehts zur Verlosung.

Einzelrohstoffe

Einzelrohstoffe_SponserSportFood Neu verkauft Sponser im Schweizer Markt drei Einzelrohstoffe: Egg Albumen, Sunflower Protein und Waxy Maize Starch. Mehr dazu »

Facebook