29 Sep

Gelungener Test für Bike-EM 2017

Auf der Strecke der Europameisterschaften 2017 konnte Karl Markt vom Haibike Ötztal ProTeam heute überzeugen. Lange Zeit in Führung kam Markt schlussendlich als Dritter ins Ziel.

charlymarkt_byrudiwyhlidal

Das internationale HC-Rennen bei Istanbul war für Markt nicht nur ein sehr guter Saisonabschluss, sondern vor allem wichtig in Hinblick auf die kommende Saison. «Hier werden im kommenden Jahr die Europameisterschaften stattfinden. Der Kurs soll sich zwar noch ein wenig ändern, aber mir war es wichtig, erste Eindrücke von dieser Strecke zu sammeln», erklärt Markt. Der Tiroler dominiert lange das Renngeschehen und kann sich gemeinsam mit dem Deutschen Martin Gluth und dem Russen Anton Sintsov entscheidend von den anderen Fahrern absetzen.

«Ehrlicherweise habe ich dann einen taktischen Fehler gemacht», räumt Markt ein. «Ich dachte nicht, dass die beiden am Ende des letzten Anstieges noch einmal attackieren, sondern habe eigentlich mit einem Zielsprint gerechnet.» Gluth und Sintsov kommen also am Ende des letzten Anstieges an Markt vorbei, der kann nicht kontern und kommt so als Dritter ins Ziel. «Ich bin mit dem Kurztrip in die Türkei aber sehr zufrieden. Ich konnte wichtige Eindrücke sammeln und mein UCI-Punktekonto noch einmal auffüllen. Jetzt freue ich mich aber, dass die lange Olympia-Saison für mich zu Ende ist», so Markt.

karlmarkt

Tags

Einen Kommentar schreiben

Jetzt testen!

Muscle-Relax-Sponser Wir verlosen 5 Probier-Packungen des neuen MUSCLE RELAX gegen Krämpfe und unkontrollierte Muskel-kontraktionen. Hier gehts zur Verlosung.

Einzelrohstoffe

Einzelrohstoffe_SponserSportFood Neu verkauft Sponser im Schweizer Markt drei Einzelrohstoffe: Egg Albumen, Sunflower Protein und Waxy Maize Starch. Mehr dazu »

Facebook