16 Jul

Schlussgangsieg gegen Christian Stucki

Matthias Sempach hat beim Rigi-Schwinget vor mehr als 5000 Zuschauern grosses Kino geboten. Die Medien schwärmten von der Leistung des Sponser-Sportlers. Die grösste Sportzeitung des Landes schreibt auf der Sport-Titelseite: «Matthias Sempach auf der Rigi so stark wie nie».

MatthiasSempach

Sechs Wochen vor dem Eidgenössischen Schwingfest Estavayer 2016 standen sich beim Rigi-Schwinget mit Matthias Sempach und Christian Stucki die Schlussgang-Teilnehmer vom letzten Eidgenössischen in Burgdorf gegenüber. Der Schlussgang endete ähnlich wie vor drei Jahren: Sempach gewinnt mit Fussstich und feiert damit den 34. Kranzfestsieg seiner Karriere. «Ich bin sehr stolz auf diesen Sieg, zumal ich gegen Chrigu in den letzten vier Begegnungen seit Burgdorf gestellt habe.» Sempach (112 kg) bodigte den 140 kg Brocken Stucki in der 18. Direktbegegnung seit 2005 zum fünften Mal. «Chrigu» hat gegen «Mättu » bis jetzt drei Mal gewonnen, die restlichen Duelle endeten gestellt.

Einen Kommentar schreiben

Für Sprinter



Beta-Alanin wirkt als intrazellulärer Säurepuffer und kann den leistungslimitierenden Laktat-Anstieg hinauszögern. Ideal für Sprints und hochintensive Trainings.

Neu bei Sponser

Das neue Sportgetränk Ultra Competition von Sponser wurde speziell für die Anforderungen auf Ultra- und Langdistanzen entwickelt. Mehr dazu »

Facebook