09 Apr

Robert«Amino kurz vor dem Schlafengehen»

Er ist nicht nur auf den Beinen und auf der Tartanbahn äusserst schnell unterwegs. Auch Interviewanfragen beantwortet Robert Polkowski in Windeseile. Der 21-jähre Sprinter lebt in Köln und Paderborn und startet für das LT DSHS Köln.

Robert, welches sind Deine grössten sportlichen Erfolge?

Die U20-EM 2013 in Rieti ist bislang mein größter sportlicher Erfolg. Dort konnte ich über 100 m Bronze und mit der 4x100m-Staffel Silber gewinnen.

Bist Du Profisportler oder studierst Du nebenher?

Seit letztem Jahr bin ich Teil der Sportfördergruppe der Bundeswehr. Sie ermöglicht mir, mich voll und ganz auf den Sport zu konzentrieren.

Robert-PolkowskiWie ist es gekommen, dass Du Dich auf den Sprint spezialisiert hast?

Der Sprint lebt von körperlichen Veranlagungen. Sprinten konnte ich schon immer ganz gut, die längeren Strecken haben mir nie gelegen.

Man sagt ja immer, Sprinter würde vor allem von «Kotztrainings» leben, in denen sie brutal ans Limit gehen müssten. Kannst Du uns ein, zwei typische Schlüsseltrainings Deines Trainingsalltags als Sprinter beschreiben?

Im Training legen wir viel Wert auf Technik, Reaktivität und Kraft. «Kotztrainings» gehen auch immer mit hoher Ermüdung einher, bei solchen Einheiten fällt es umso schwerer, technisch sauber zu laufen. Natürlich muss man regelmäßig an sein Limit gehen, aber man muss auch gleichzeitig darauf achten, dass die Technik darunter nicht leidet. Schlüsseleinheiten für mich sind Starts, da man in solchen Einheiten auch im Training schon hohe Geschwindigkeiten erreicht und sich somit gut auf Wettkampfsituationen einstellen kann. Außerdem springe ich im Training sehr gerne. Ob über Hürden oder in die Grube, viele Sprünge verbessern die Reaktivität. Das kann über 100 m am Ende entscheidend sein.

Welcher wichtige Wettkampf steht bei Dir in den nächsten Monaten an?

Nach den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig beginnt nun die Vorbereitung auf den Sommer.

Welches ist Dein grösstes sportliches Ziel, das Du je erreichen möchtest?

Mittlerweile mache ich Ziele nicht mehr an Zeiten fest. Denn das kann ich nicht beeinflussen. Aber ich nehme mir immer vor, meine Trainingseinheiten täglich konzentriert abzuspulen und das Beste aus mir herauszuholen. Wenn ich gut trainiert habe und im Wettkampf die Ruhe bewahre, dann wird man sehen, wofür es reicht.

Wie verpflegst Du Dich während der Wettkämpfe?

An langen Wettkampftagen muss ich immer darauf achten, regelmäßig was zu essen. Morgens frühstücke ich ganz normal und nehme mir dann meistens etwas mit. Brot, Bananen, Nüsse und kleine Müsliriegel habe ich eigentlich immer dabei. Dazu trinke ich seit ein paar Monaten immer Wasser mit den Electrolytes von Sponser.

Amino 12500 Pro SponserWelches sind Deine Lieblingsprodukte von Sponser?

Den größten Effekt spüre ich nach der Einnahme der Aminosäuren. Wenn ich hart trainiert habe und im Anschluss eine Ampulle trinke, bin ich am nächsten Tag immer fitter. Gerne nehme ich auch die Recovery Drinks. Viel trainieren und trotzdem fit sein, das finde ich klasse!

Wie schaut für Dich die perfekte Erholung nach Training und Wettkampf aus?

Nach dem Training beginnt eigentlich direkt eine nächste Einheit. Ich laufe mich aus und mache viel Gymnastik. Nach besonders harten Einheiten geh ich meistens ins Eisbad gefolgt von einer warmen Dusche. Im Anschuss achte ich darauf, gut zu essen. Zum Essen gibts natürlich noch einen Löffel des Recovery-Drink Pulvers dazu. Kurz vor dem Schlafengehen nehme ich dann die Aminosäuren. Auch wenn man sagt, dass sie am besten nach dem Training wirkt, bevorzuge ich die Einnahme direkt vor dem Schlafengehen.

Wo findet man aktuelle News von Dir im Internet? Bist Du auch auf Twitter, Facebook oder Instagram aktiv?

Internetpräsenz war mir nie so wichtig. Auf Facebook und Instagram habe ich lediglich Privatprofile.

Einen Kommentar schreiben

Neu bei Sponser

Das neue Sportgetränk Ultra Competition von Sponser wurde speziell für die Anforderungen auf Ultra- und Langdistanzen entwickelt. Mehr dazu »

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Facebook