PIC OF THE MONTH

Wie steht man ein 24-h-Bike-Rennen ohne Magenprobleme durch? Sponser-Sportler Philipp Mader verrät uns seinen Verpflegungs- und Material-Plan vom 24-h Rad am Ring.
Mehr dazu »
31 Mrz

Die Expedition 2016 von Furtenbach Adventures

Wer den Mount Everest besteigt, vollbringt extreme sportliche Leistungen in sauerstoffarmer Luft. Da muss das Ernährungskonzept bis ins letzte Detail passen. Sponser Sport Food begleitet die Furtenbach Adventures bei der Everest-Expedition im April 2016.

FA

Furtenbach Adventures mit Sitz in Innsbruck ist ein professioneller Expeditionsveranstalter mit über 15 Jahren Erfahrung im Höhenbergsteigen. 2016 soll mit einer einzigartigen Expedition auf den Mount Everest eine neue Ära des kommerziellen Höhenbergsteigens eingeführt werden. Sechs gewachsene Bergsteiger unter der Führung eines erfahrenen Bergführers werden einen sogenannten «Rapid Ascent» nach neuestem Stand der Technik und höhenmedizinischen Forschung durchführen um damit einerseits die Dauer einer solchen Expedition entscheidend zu verkürzen und andererseits neue Sicherheitsstandards einzuführen. Die künstliche Akklimatisation erfolgt auf einer Höhe über 5000m zu Hause im Höhenzelt. Und die Verwendung von neuester Sauerstoffversorgung am Berg soll die Expedition sicher machen.

Die Expedition 2016 von Furtenbach Adventures lief am 31. März 2016 an. Auf der Facebook-Seite von Furtenbach Adventures posten Roman Schuster und Lukas Furtenbach täglich packende Bilder und informative Kommentare zur Expedition. Reinlesen und mitfiebern lohnt sich!

Furtenbach Adventures

Einen Kommentar schreiben