09 Mrz

Team Koach vor der Triathlon-Saison 2016

Das erfolgreichste Schweizer Triathlon-Team der vergangenen Saison hat sich für 2016 neue Ziele gesetzt. Mit einem veränderten Athleten-Portfolio will das Team Koach den Erfolgsradius ausweiten. Team Manager Kurt Müller von KM Sport Coaching erläutert die Veränderungen.

TeamKoach

Céline Schärer und Manuel Küng starten nicht mehr im Team Koch. Welche Athleten springen nun in die Bresche?

Weiterhin als Profi starten bei uns Urs Müller und Lina Schink wie letztes Jahr. Neu dazugekommen sind 3 Profi-Athleten:
• Philipp Koutny (im Bild unten), der im 2015 seine AK bei der 70.3 Meisterschaft in Zell am See gewann und Vize-Weltmeister AK in Hawaii wurde. Er startet dieses Jahr als Pro, jedoch bereits das 3. Jahr unter Team Koach.
• Ebenfalls neu ist Nikos Wilzcek, er wird sich auf die Kurzdistanz/Olympisch im In- und Ausland konzentrieren.
• Ganz frisch dazu gekommen ist Profi Balasz Csoke, erfolgreicher Langdistanz-Athlet, der sich unter meinem Coaching auch verbessern möchte. Diese fünf Profi-Athleten werden das neue Pro-Team unseres Teams und werden uns weltweit in der Elite-Kategorie vertreten.

Philipp

Gibt es für 2016 weitere Neuerungen?

Raphael Arnold, einer unsere Youngster (Jahrgang 2000), wurde ins Regional-Kader von SwissTriathlon aufgenommen. Von Ihm wird man in diesem Jahr sicher einiges hören! Hinzu kommen 15 weitere Neuzugänge.

Welche Highlights sind im Jahr 2016 geplant?

Wir möchten natürlich unseren Sieg in der Team-SM und in der Circuit-Wertung verteidigen. Auch alle weiteren Titel möchten wir für uns verteidigen, das gilt für Einzelathleten wir fürs ganze Team. Speziell präsent werden wir in Rappi und in Zürich, als Hauptwettkämpfe, mit vielen Age-Groupern und Pro-Athleten sein. Und dann folgt Hawaii, wo wir mit einer AK-Weltmeisterin, zwei Vize-Weltmeistern und acht weiteren Athleten am Start sind.

Wenn Du zurückblickst auf die noch junge Vergangenheit des Team Koach – was macht Dich besonders stolz?

Der Team-Geist ist faszinierend! Beim Ironman Zürich oder Ironman 70.3 Rappi starteten jeweils ca. 20 Age-Grouper und mehrere Profi des Team Koachs in den Top 10. Neben der Strecke, also als Fan-Gemeinde durch Vereinsmitglieder, standen genauso viele, wenn nicht noch mehr. Auch diejenigen, die vielleicht nicht den besten Tag erwischten, wurden bis zuletzt angefeuert! Auch die Leistungssteigerung aller Athleten ist ein grosser Erfolg. Wir haben unsere Ziele, die wir zu Beginn des Jahres 2015 gesetzt haben, übertroffen! Das hat uns auch viele positive Rückmeldung von Sponsoren und von der Fan-Gemeinde eingebracht.

Fanzone

Gibt es auch Dinge, die Ihr in Zukunft anders angehen wollt?

Permanente Verbesserung in allen Bereichen. Es gibt keine Zeit zum Ausruhen! .-)

Einen Kommentar schreiben

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Magnesium 375



Neue Formulierung! Magnesium 375 ist eine Trinkampulle mit hochdosierten 375 mg Magnesium sowie den Vitaminen C und B6. Erfrischend im Geschmack und ohne Kalorien.

Facebook

Power Gums Cola

Die beliebten Power Gums gibt es nicht nur im bekannten Fruchtmix-Geschmack, sondern neu auch in einer koffeinfreien Variante mit Cola.