PIC OF THE MONTH

Wie steht man ein 24-h-Bike-Rennen ohne Magenprobleme durch? Sponser-Sportler Philipp Mader verrät uns seinen Verpflegungs- und Material-Plan vom 24-h Rad am Ring.
Mehr dazu »
20 Dez

Die Spielorte auf dem Weg an die WM sind bekannt

Die Schweizer Nationalmannschaft absolviert auf dem Weg an die Eishockey-WM 2016 in Moskau neun Länderspiele. Fünf davon finde in der Schweiz statt. Als Verpflegungspartner von Swiss Ice Hockey freuen wir uns von Sponser Sport Food auf atemberaubende Spiele vor heimischem Publikum! Tickets sind ab Februar 2016 erhältlich. Save the date!

Swiss Ice Hockey Mannschaftsbild 2015

Der April 2016 steht ganz im Zeichen der WM-Vorbereitung. Bevor die Schweizer Eishockey Nationalmannschaft am 7. Mai 2016 in Moskau gegen Kasachstan ins WM-Turnier eingreift, stehen im Rahmen der WM-Vorbereitung neun Länderspiele auf dem Programm – deren fünf in der Schweiz.

Am 13. April in der Litterna Halle Visp und am 15. April in der Tissot Arena Biel absolviert die Schweiz zwei Partien gegen den letztjährigen WM-Gruppengegner und WM-Gastgeber Tschechien.  Zwei Wochen später spielt die Schweiz in Genf (Freitag, 29. April) und Neuchâtel (Samstag, 30. April) gegen Lettland – ebenfalls letztjähriger WM-Gegner. Für die letzte Partie am Tag vor der Abreise nach Moskau trifft die Schweiz in Basel auf den Erzrivalen Deutschland, um sich perfekt auf die bevorstehende Weltmeisterschaft in Moskau einzustimmen.

Neben den Heimspielen absolviert die Schweiz zusätzlich je zwei Spiele in Schweden (6.-10. April 2016) und Weissrussland (20.-24. April 2016).

Die WM-Vorbereitungsspiele in der Schweiz
Schweiz – Tschechien:
Mittwoch, 13. April 2016 / Litterna Halle Visp
Freitag, 15. April 2016 / Tissot Arena Biel

Schweiz – Lettland:
Freitag, 29. April 2016 / Les Vernets Genève
Samstag, 30. April 2016 / Patinoire du Littoral Neuchâtel

Schweiz – Deutschland:
Dienstag, 3. Mai 2016 / St.Jakob-Arena Basel

Einen Kommentar schreiben