29 Nov

Sieg bei der Challenge Laguna Phuket 2015

Nur eine Woche später holt sich Sponser-Sportlerin Simone Brändli auch noch den Sieg bei der Challenge Laguna Phuket 2015, nachdem sie bereits den Challenge Laguna Triathlon gewonnen hatte. Ihr Bericht:

Simone

«Das Schwimmen wurde heute durch Jodie Swallow zu einem schnellen, harten Kampf. Ich war, weil ich nicht zu viel auf sie verlieren wollte, gefordert und musste mich als Führende der Verfolgergruppe ziemlich bemühen, war denn aber auch auf der gleichen Schwimmstrecke wie letzte Woche gute 4 Minuten schneller. Leider riss mir eine Konkurrentin den Timingchip vom Fussgelenk (trotz Sicherheits-Schliessnadel) und ich musste nach dem Schwimmen Radka und Emma vor mir aufs Rad lassen (zuerst noch einen Ersatzchip organisieren), mithin die Radstrecke alleine in Angriff nehmen. Durch eine Fehlleitung fuhr ich dann auch noch gut 2 km zu weit und verlor die Übersicht über die Rangierung. Nichts desto trotz konnte ich als 3. Frau auf die Laufstrecke gehen, mit (ewigen) 6 min Rückstand auf die Führende Jodie Swallow und 1 min auf die Zweite, Radka Vodickova. Ich lief mein Wohlfühltempo, hatte ich doch seit Ende August keine 21-km-Trainings mehr gemacht und nie die Zeit gefunden, mehr als eine Stunde zu laufen.

Schnell holte ich dennoch Radka ein und lief leicht an ihr vorbei. Von da an freute ich mich über den 2. Rang hinter der letztjährigen Weltmeisterin auf der 70.3-Distanz. Bei Km 17 teilten mir jedoch Freunde am Streckenrand mit, dass der Rückstand nur noch 2:15 betragen würde und bei km 18 waren es gerade noch 1:45. Ich rechnete durch, war aber sicher, dass das Loch noch zu gross sei. Bei km 19 sah ich dann Jodie ca. 200 m vor mir und entschied mich, einen Schlussspurt zu wagen. Bei Km 20 konnte ich sie überholen, konnte es kaum glauben und die Zielgerade sogar noch mit gutem Abstand als Siegerin geniessen!

Ein tolles Gefühl, einen Doppelsieg an diesen legendären Rennen einzufahren! Und mit 4h22min sogar in einer Zeit, die selten hier erreicht wurde. Ich war diesmal aber froh, dass kein Elefäntchen auf der Zielgerade wartete, denn viel Zeit wäre nicht geblieben, um mit diesem ins Ziel zu traben. Doppelte Freude herrschte natürlich, als ich realisierte, dass auch Ruedi Wild gewonnen hatte. Wir sind offenbar erfolgreiche Trainingspartner!»

Simone Brändli und Ruedi Wild

Fotos: AsiaTRI.com

Einen Kommentar schreiben

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Magnesium 375



Neue Formulierung! Magnesium 375 ist eine Trinkampulle mit hochdosierten 375 mg Magnesium sowie den Vitaminen C und B6. Erfrischend im Geschmack und ohne Kalorien.

Facebook

Power Gums Cola

Die beliebten Power Gums gibt es nicht nur im bekannten Fruchtmix-Geschmack, sondern neu auch in einer koffeinfreien Variante mit Cola.