13 Nov

Siegesbericht ouf of Africa

Es war die Triumphfahrt des Manuel Stocker! Der Sponser-Sportler setzte sich auf der 9. Etappe des UCI-Rennens Tour du Faso gekonnt in Szene und beendete die 131 km lange Fahrt zwischen Dédougou und Koudougou als erster Fahrer. Sein Bericht aus Afrika:

Manuel-Stocker

«Man schrieb die 9. Etappe der Tour du Faso, welche den Fahrern mit einer Distanz von 131 km, starkem Gegenwind und trockener Hitze alles abverlangte. Aufgrund der Tatsache, dass ich vor wenigen Tagen noch mit Fieber herumfuhr, hatte ich schlicht nichts mehr zu verlieren. Daher lautete meine Losung: Angriff ist die beste Lösung, um was zu reissen.

Nach ein paar Startangriffen war ich in einer Vierer-Gruppe vertreten, gemeinsam mit einem Teamkollegen vom Team Differdange-Losch. Man liess uns gewähren, aber wir fuhren von Anfang an mit Zug, sodass nach 100 km nur noch drei Fahrer mit 5 min Vorsprung vorne waren. Ich startete meine Attacke 4 km vor dem Ziel. Zum Glück gelang es keinem Gegner, den Abstand wieder zuzufahren. So musste ich nur noch durchziehen und konnte die Zieleinfahrt richtig geniessen! Ich gewann seit langer Zeit wieder mal ein Rennen – und gleich noch ein UCI-Rennen, welches mir wichtige Punkte und viel Selbstvertrauen für die Zukunft beschert!»

ManuelStocker

Einen Kommentar schreiben

Neu bei Sponser

Das neue Sportgetränk Ultra Competition von Sponser wurde speziell für die Anforderungen auf Ultra- und Langdistanzen entwickelt. Mehr dazu »

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Facebook