14 Sep

«Ich möchte als Tischtennis-Spielerin die Schweiz an den Olympischen Spielen vertreten»

Sie ist erst 18 Jahre jung, spielt aber bereits 3. Bundesliga für den ESV Weil am Rhein und holt an Elite-Meisterschaften Medaillen. Die junge Tischtennis-Sportlerin Céline Reust (18) aus Volketswil bei Zürich weiss, wohin sie will: ganz nach oben. Im Interview stellt sie sich unseren Lesern vor.

Celine-Reust

Céline, welches sind Deine grössten sportlichen Erfolge?

Meine grössten sportliche Erfolge sind:
– Schweizermeisterin im Einzel U18 2015
– 3. Platz an den Elite Schweizermeisterschaften 2014
– Teilnahme an der Elite Mannschafts-WM in Tokio 2014 und das Erreichen des 1/16 Finals an den Jugendeuropameisterschaften 2014 in Riva del Garda

Wie bringst Du Spitzensport und Schule unter einen Hut?

Ich gehe ins Sportgymnasium Rämibühl in Zürich. Dadurch, dass ich dort weniger Stunden Schule während der Woche habe, kann ich meine Trainings normal ausüben und bringe Sport und Schule unter einen Hut, was in einem normalen Gymnasium nicht gehen würde.

Wie bist Du überhaupt dazu gekommen, professionell Tischtennis zu betreiben?

Ich habe durch meine Mutter einfach mal angefangen und dann bin ich irgendwann mal ins Kader gekommen und so ging es immer weiter! Es hat mir immer viel Spass gemacht, darum habe ich immer weiter trainiert und kam so immer weiter hinauf.

Welches ist Dein grösstes sportliches Ziel, das Du je erreichen möchtest?

Mein Traum ist es einmal die Schweiz an den Olympischen Spielen vertreten zu können.

Celine.Reust

Wie viel trainierst Du und wie sieht das Training einer Tischtennisspielerin aus?

Ich trainiere 17 Stunden pro Woche. Meine Trainings bestehen hauptsächlich aus Tischtennistraining, in dem auch Mentaltraining zum Teil inbegriffen ist. Zusätzlich gehe ich ins Fitnessstudio und einmal pro Woche Joggen für die Ausdauer.

Welche Rolle spielt die Sporternährung im Tischtennis? Wie verpflegst Du Dich während der Wettkämpfe?

Da man im Tischtennis während eines Wettkampfs über den Tag verteilt relativ viele Spiele an einem Tag hat und man immer fit und konzentriert sein muss, ist die Ernährung schon ziemlich wichtig. Während der Wettkämpfe esse ich vor allem Kohlenhydrate der Energie wegen und für zwischendurch sind die Produkte von Sponser genau das Richtige für mich.

PowerGumsHast Du ein Lieblingsprodukt von Sponser?

Meine Lieblingsprodukte sind die Cereal Energy Bars und die Power Gums für zwischendurch.

Treibst Du noch anderen Sport?

Bevor ich Tischtennis gespielt habe, habe ich Tennis gespielt. Heute spiele ich noch ab und zu, wenn ich Zeit habe. Der Vorteil beim Tennis ist, dass man es auch draussen spielen kann. Das ist das Einzige, was ich ein bisschen schade finde am Tischtennis.

Wie schaut für Dich die perfekte Erholung nach Training und Wettkampf aus?

Die perfekte Erholung für mich ist eine Massage und Zeit mit meinen Freunden und meiner Familie zu verbringen.

Celine Reust

Einen Kommentar schreiben

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Gesunder Snack



Whey Protein Chips sind ideal für gesundheitsbewusste Chips-Liebhaber: 48% Protein, low carb und fettarm. Im Vergleich zu handelsüblichen Chips enthalten die Whey Protein Chips 8 x mehr Eiweiss, rund 35% weniger Fett und 65% weniger Kohlenhydrate.

Facebook

Power Gums Cola

Die beliebten Power Gums gibt es nicht nur im bekannten Fruchtmix-Geschmack, sondern neu auch in einer koffeinfreien Variante mit Cola.