22 Sep

Erster Gesamtsieg als Elite-Fahrerin

Helen Grobert vom Ghost Factory Racing Team konnte mit einem zweiten Platz beim Bundesligafinale in Bad Säckingen ihren ersten Gesamtsieg in der deutschen Bundesliga im ebenfalls ersten Elitejahr einfahren!

Podium

Helen Grobert gelang das Kunststück, erneut einen Bundsliga-Gesamtsieg für das Ghost Factory Racing Team einzufahren. Nach Lisi Osl in 2009/2010, Alexandra Engen in 2012/2013, gelang es Helen Grobert bei ihrem Heimrennen, diese Serie fortzusetzen und in ihrer hervorragenden Saison ein weiteres Ausrufezeichen zu setzen. «Ich war etwas überrascht, dass es von Anfang so gut ging. Ich dachte eigentlich nicht, dass ich gleich mit ganz vorne liegen könnte. Aber dann wollte ich in den ersten vier Runden das Tempo hochhalten und das Feld gleich auseinanderziehen.» Zusammen mit den Zweit- und Drittplatzierten der WM, Irina Kalentieva und Yana Belomoina setzte sie sich vom Rest des Feldes ab und konnte sich auch über die Renndistanz an der Spitze behaupten. Erst in der letzten Runde konnte Belomoina einige Sekunden zwischen sich und die deutsche Meisterin bringen und den Sieg einfahren.

Helen Grobert konnte mit ihrem souveränen zweiten Platz ihren ersten Gesamtsieg einfahren und bedankte sich bei vielen Seiten: «Das Publikum war der Wahnsinn. Die haben mich jeden Berg hinaufgeschrien und ich hatte das Gefühl, als hätte ich so viele Fans wie noch nie. Danke an alle, die mich unterstützt haben – das war wirklich auf Weltcupniveau. Außerdem war das ein toller Abschluss einer wirklich wunderbaren Saison. Ich möchte mich bei meiner Familie, meinen Freunden, meinem Team und allen, die mich im Hintergrund unterstützen, bedanken. Ihr habt das alles ermöglicht und nur deshalb konnten wir die Erfolge dieses Jahr gemeinsam erreichen. Danke euch allen!»

Einzelne Fahrerinnen werden noch Wettkämpfe bestreiten, die reguläre Rennsaison ist jedoch für 2015 beendet. Neben einigen gesundheitlichen Problemen und Verletzungspech, konnte vor allem Helen Grobert in ihrer Debutsaison für das Team überzeugen.

GrobertHelen

Fotos: Kuestenbrueck und Weschta / EGO-Promotion

Tags

Einen Kommentar schreiben

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Magnesium 375



Neue Formulierung! Magnesium 375 ist eine Trinkampulle mit hochdosierten 375 mg Magnesium sowie den Vitaminen C und B6. Erfrischend im Geschmack und ohne Kalorien.

Facebook

Power Gums Cola

Die beliebten Power Gums gibt es nicht nur im bekannten Fruchtmix-Geschmack, sondern neu auch in einer koffeinfreien Variante mit Cola.