26 Mrz

Fabienne SchlumpfGelingt der 3. Sieg in Folge  an der 10-km-Meisterschaft?

Das Laufjahr 2015 hat für Fabienne Schlumpf äusserst erfolgreich begonnen. Dem Sieg an der  Cross Schweizermeisterschaft in Lausanne folgte eine neue persönliche Halbmarathon-Bestzeit in Den Haag. Jetzt steht die Titelverteidigung an der 10-km-Strassen-SM vor der Türe, wobei die Sponser-Sportlerin auch mit einem neuen Schweizer Rekord über diese Strecke liebäugelt. Ihr Bericht:

«Mitte Dezember bis Ende Januar war ich in Südafrika. Nach einer Woche Urlaub in Kapstadt bin ich nach Port Elizabeth gereist und habe dort von optimalen Trainingsbedingungen profitieren können. Die Temperaturen waren immer angenehm warm, nur der Wind war im Training ab und zu eine Herausforderung. Ich habe mich aber schnell daran gewöhnt und die Läufe gingen wie geplant. Wir waren eine tolle Trainingsgruppe, konnten super trainieren und hatten auch neben dem Training sehr viel Spass.

Fabienne Schlumpf im Trainingslager

Zurück in der Schweiz habe ich meine kurzen Hosen und T- Shirts wieder durch Thermoleibchen und lange Trainerhose ersetzt. Ende Februar fanden in Lausanne die Cross Schweizermeisterschaften statt und ich freute mich riesig, endlich wieder einmal eine Startnummer zu tragen. In der Woche vor dem Rennen hatte ich mit einer Erkältung zu kämpfen, fühlte mich aber pünktlich zum Renntag wieder einigermassen fit. Auf einer flachen, kurvigen Strecke hatten wir insgesamt acht Runden zu laufen. Ich fühlte mich richtig gut, übernahm nach vier Runden die Spitze und konnte meinen Schweizermeistertitel aus dem Vorjahr verteidigen.

Eine Woche später reiste ich nach Den Haag für meinen dritten Halbmarathon. Nach vielversprechenden Trainings war ich gespannt und erhoffte mir eine gute Zeit. Leider hatte ich schon kurz nach dem Start mit Magenproblemen zu kämpfen und so wurde das Rennen irgendwie zum Knorz. Mit meiner Zeit von 1:13,56 Std. lief ich zwar persönliche Bestzeit, aber wenn ich mein ganzes Potential hätte abrufen können, wäre sicher noch einiges Mehr möglich gewesen.

Das nächste Highlight ist bereits nächsten Samstag mit der 10-km-Schweizermeisterschaft in Uster. Mit dem dritten Sieg in Folge sowie dem Angriff auf den Schweizer Rekord habe ich mir einiges vorgenommen!»

Einen Kommentar schreiben

Neu bei Sponser

Das neue Sportgetränk Ultra Competition von Sponser wurde speziell für die Anforderungen auf Ultra- und Langdistanzen entwickelt. Mehr dazu »

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Facebook