09 Dez

Vertriebspartner Geonatlife stellt sich vor

Die Fan-Gemeinde von Sponser Sport Food wächst und wächst. Überall in Europa sind die hochwertigen Produkte der modernen Sporternährung mittlerweile erhältlich. So auch in Portugal. Alfredo Azevedo stellt den Vertriebspartner Geonatlife in Porto vor und zeigt im Video seinen neuen Showroom.

Geonatlife

Alfredo Azevedo ist ein Tüftler. Und ein heissblütiger Biker. Seine Leidenschaften hat der Portugiese nun auf einen Punkt gebracht: mit seiner Firma Geonatlife vertreibt er in Porto die wichtigsten Marken im Bike-Sport und organisiert als Co-Veranstalter eigene Bike-Events.

Angefangen hat Alfredo Azevedo klein, sehr klein. Ähnlich wie Apple und Google, hat der Mann von Sponser Portugal die ersten Geschäfte in seiner Garage abgewickelt. Bald jedoch sprengte der Erfolg das Garagendach – grössere Räumlichkeiten mussten her. Nun hat Alfredo Azevedo für sein Unternehmen Geonatlife wunderschöne, grosszügige Räume in einem historischen Gebäude aus dem Jahre 1930 mitten in der Altstadt von Porto, unweit des Flusses Douro gefunden. Auf 350 m2 präsentiert er seinen Kunden die hochwertigen Produkte von Sponser Sport Food und weiterer Marken aus der Welt des Bike-Sports.

Daneben ist Alfredo Azevedo mit Geonatlife an der Veranstaltung einiger Events beteiligt. So ist er zum Beispiel Co-Organisator des Transportugal Bike Race, des Ponte de Lima International Downhill oder des Skyroad Grandfondo. Im Dezember 2014 werden ausserdem Bike-Trainingslager in Portugal organisiert.

Infos zu allen Rennen und zu Geonatlife finden sich auf der Website oder im Facebook. Es freut uns, Sponser Portugal bei Alfredo Azevedo in engagierten Händen zu wissen!

Geonatlife Rebirth

Tags

Einen Kommentar schreiben

Neu bei Sponser

Das neue Sportgetränk Ultra Competition von Sponser wurde speziell für die Anforderungen auf Ultra- und Langdistanzen entwickelt. Mehr dazu »

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Facebook