01 Dez

Optimale Bedingungen für Handbike- und Rollstuhlsportler

Seit geraumer Zeit vertrauen auch die Athleten des Schweizer Para-Teams auf Sponser Sport Food. Das Team wurde von keinem geringeren als dem erfolgreichen Schweizer Rollstuhlathleten Heinz Frei gegründet, der dem Team nicht nur als Sportler, sondern an der Seite von Adrian Fahrni auch als Manager vorsteht.

Para-Team

Das Para-Team Schweiz wurde mit dem Ziel gegründet, einer Auswahl an Schweizer Handbike- und Rollstuhlsportlern am und um den Wettkampf bessere Bedingungen zu bieten, so dass sie sich bestmöglich auf ihre Zielerreichung fokussieren können. So zum Beispiel mit Support eines Mechanikers, einem Masseur sowie einer mobile Werkstatt vor Ort. Das Herzstück in Sachen Infrastruktur stellt ein eigens angefertigter Teamtruck dar, in den die Athleten mittels einer breiten Rampe bequem hineinrollen können. Im Aufbau dieses Fahrzeuges hat es eine moderne Küche, ein separates Massagezimmer sowie im Heck eine top moderne Werkstatt. Die Athleten können sich auf den Wettkampf konzentrieren, das Sportgerät einem vertrauten Umfeld überlassen und sich nach dem Wettkampf schnellst möglichst der Regeneration widmen.

Beinahe alle Athleten des Teams fahren bei nationalen und internationalen Wettkämpfen regelmässig aufs Podest. So wurde beispielsweise Heinz Frei Ende August 2014 Paracycling-Weltmeister in Greenville/USA, während sich Tobias Lötscher trotz Sturz und Plattfuss am Berlin Marathon einen 3. Rang sichern konnte. Bei den Swiss Paralympic Sportlerehrung 2014 durfte sich Alexandra Helbling nach ihrer hervorragenden Saison über den Titel der «Newcomerin des Jahres» freuen, während Team-Kollegin Sandra Graf heuer den doppelten Titelgewinn an den Schweizermeisterschaften (Strassenrennen und Zeitfahren) bejubeln konnte.

Para-Team Tour de Suisse 2014

Das Hauptaugenmerk der Athleten des Para-Teams ist langfristig ausgerichtet: Das grosse Ziel lautet Rio 2016, wenn die Paralympischen Spiele zum ersten Mal in Südamerika ausgetragen werden.

Es beglückt uns, dass Sponser Sport Food den Athleten des Para-Teams mit hochwertigen Produkten zur Seite stehen darf. Als offizieller Verpflegungspartner des Teams tragen wir so zu den Top-Leistungen des Para-Teams bei.

Regelmässige News und Updates zu den Athleten und zum Team finden sich auf der Webseite des Para-Teams. Des Weiteren ist das Projekt auf finanzielle Mittel angewiesen. Wer einen wertvollen für den Behindertensport in der Schweiz leisten und damit jungen Menschen, die erst seit kurzer Zeit im Rollstuhl sind, Perspektiven im Sport bieten mag, ist herzlich eingeladen, einen Spendenbeitrag zu leisten. Die Bankverbindung lautet:

Raiffeisenbank Aeschi-Buchsi
Para Team
IBAN CH43 8092 8000 0016 7938 4

Para-Team Schweiz

Einen Kommentar schreiben

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Neu bei Sponser

Das neue Sportgetränk Ultra Competition von Sponser wurde speziell für die Anforderungen auf Ultra- und Langdistanzen entwickelt. Mehr dazu »

Facebook