15 Aug

PRO Carnipure von Sponser

Unterstützt die Leistung und verbessert die Regeneration: Carnipure. Es besteht zu 100% aus reinem L-Carnitin-Tartrat, welches eine optimale Fettverbrennung ermöglicht und den Anstieg von sogenannten Stress-Markern im Blut reduziert.

L-Carnitin ist eine Aminosäure, die den Transport der Fettsäuren in die Mitochondrien regelt und eine entscheidende Rolle bei der Verbrennung von Fett zu Energie spielt. Dies ist gerade im Ausdauersport wichtig, da ein maximierter aerober Stoffwechsel für entscheidende Leistungsvorteile sorgen kann. Für eine derartig verbesserte Fettoxidation ist allerdings eine mehrmonatige Supplementierung mit L-Carnitin nötig.

Um von den leistungssteigernden Effekten zu profitieren, empfiehlt sich eine Supplementation wie folgt: Morgens und mittags je 3 g Carnipure (= 2000 mg L-Carnitin) in Kombination mit 80 g Kohlenhydrate, während 12-24 Wochen. Weil Kohlenhydrate zusätzliche Energie liefern, ist natürlich auf die Gesamtenergiebilanz zu achten, um eine unerwünschte Gewichtszunahme zu vermeiden.

Doch das reine L-Carnitin-Tartrat von Carnipure zeigt nicht nur Effekte im Hinblick auf die Ausdauerleistung. Ebenso profitieren Sportler von den antioxidativen Kapazitäten des Stoffes. Verschiedene Studien haben bewiesen, dass L-Carnitin Stress-Marker wie Laktat, Cortisol, Creatininkinase sowie Ammoniak deutlich geringer ansteigen lässt. Je höher diese Stress-Marker sind, desto länger dauert die Erholungsphase. Unter diesem Aspekt ist eine Supplementation mit L-Carnitin auch kurz vor einer sportlichen Aktivität durchaus empfehlenswert, da diese Effekte keine muskuläre Carnitineinlagerung und somit keine langfristige Supplementierung bedingen.

Die Anwendung ist denkbar einfach: 1 gestrichener Messlöffel (1.5 g) einmal pro Tag in Wasser oder einem anderen Getränk auflösen und einnehmen.

Besonders interessant ist L-Carnitin in Kombination mit einem Carboloading. Beide Massnahmen können Ausdauersportlern erhebliche Vorteile in Bezug auf eine verbesserte Regenerationsfähigkeit eine schnelle Energiebereitstellung bieten. Sponser-Ernährungsexperte Remo Jutzeler hat darüber einen Beitrag zum Thema «L-Carnitin kombiniert mit Carboloading – verbesserte Ausdauer und erniedrigte Laktatwerte» verfasst, den wir an dieser Stelle zum Download anbieten:

> Download «L-Carnitin Loading» (PDF)

> Download Factsheet Sponser PRO Carnipure (PDF)

5 Kommentare zu “Carnipure – für eine optimale Fettverbrennung eine schnellere Regeneration”

  1. Baserga Karin sagt

    17. August 2011, 10:22

    Hallo
    Wird mit diesem Produkt auch Fett verbrennt ohne dass man stundenlang trainieren muss ? Habe Kundinnen die abnehmen müssten aber sicher keine Ausdauerathletinnen sind.

    Gruß

    Karin Baserga

  2. Remo sagt

    17. August 2011, 11:09

    Hallo Karin,
    Nein, für den Abbau von Depotkörperfett ist die Anwendung von Carnitin ohne ausreichend Ausdauertraining nur bedingt das Richtige. Da sind CLA (konjugierte Linolsäure) oder ein Low Carb Burner Getränk (als Ersatz für energiehaltige Getränke im Alltag und als Sportgetränk) wirksamer.
    Low Carb Burner:
    http://www.sponser.ch/g3.cms/s_page/77940/s_name/productnewsdetail/newsID/114
    CLA:
    http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/ejlt.201100130/abstract

    Sinnvoll wäre auch Nüchterntraining (auch kurze, aber 3-4 x wöchentlich) in Kombination mit Eiweiss. Für mehr Infos kannst du uns auch gerne direkt bei info@sponser.ch anschreiben. Beste Grüsse und viel Erfolg, dein Sponser-Team

  3. Salvi sagt

    25. September 2011, 17:30

    Hallo,
    wie intensiv muss ich Ausdauersport betreiben, damit der effekt der Gewichtszunamhe nicht eintritt, wenn ich die 12-24 Wochen Kur macher in Kombination mit 80G Kohlenhydrate?

    Ich bin 46 Jahre alt, 182cm gross und wiege 79kg. Ich und gehen 2 – 3 Mal die Woche joggen oder mit Rennvelo unterwegs. Insgesamt also ca. 3 Stunden pro Woche. Was empfehlen Sie mir für die Leistungssteigerung und eine gute Regeneration?

    Danke und Gruss
    Salvi

  4. Sponser sagt

    25. September 2011, 18:26

    Hallo Salvi! Besten Dank für Deine Anfrage. Wir werden Deine Fragen und Angaben einem unserer Fachpersonen übergeben, Du hörst in den nächsten Tagen von uns, ok? LG

  5. Sponser Experten-Team sagt

    26. September 2011, 15:58

    Hallo Salvi, deine Frage kann so beantwortet werden, dass du entweder 320 kcal täglich (!) mehr verbrennen musst (80 g KH à 4 kcal = 320 kcal), oder 80 g KH irgendwo in deiner täglichen Ernährung reduzierst – oder als einfachste Lösung einen Kompromiss machst und das Carnitin zusammen mit der KH-reichsten Mahlzeit z.B. am Tag einnimmst und sonst nichts veränderst! Das heisst statt zusätzlich 80 g KH pro Tag mit dem Carnitin einzunehmen, das Carnitin mit der KH-reichsten Mahlzeit kombinieren. Damit bleibt die energetische Gesamtbilanz über den Tag gleich und es muss auch keine unerwünschte Gewichtszunahme befürchtet werden – ohne Trainingsveränderung!
    Zu den Fragen zum Trg etwas ausführlicher in einer separaten Email diese Woche. Vielen Dank für das Interesse und deine Geduld. Dein Sponser Experten-Team.

Neu bei Sponser

Das neue Sportgetränk Ultra Competition von Sponser wurde speziell für die Anforderungen auf Ultra- und Langdistanzen entwickelt. Mehr dazu »

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Facebook