11 Mai

«Wir wollen die Saison wieder als Welt-Nummer 1 abschliessen!»

Das Giant Pro XC Team gehört sicherlich zu den derzeit erfolgreichsten Teams im Bike-Zirkus. Kein Wunder, besteht es doch aus hochkarätigen Fahrerinnen und Fahrern, die an internationalen Wettkämpfen regelmässig ganz oben aufs Podest fahren. Im Gespräch mit Sprecher Paul Santen lässt sich der wunderbare Teamspirit erfahren.

Gianto Pro XC-Team

Das Giant Pro XC Team ist hervorragend in die Saison gestartet. Erwartet man von Giant Pro XC Team-Fahrer den Sieg schlichtweg? Oder ist da immer auch eine Portion Glück dabei?

In jedem Rennen ist sicherlich immer eine Portion Glück dabei, denn schliesslich muss man primär einmal ohne technische Defekte oder Platten über die Runden kommen. Auch wenn das gegeben ist, braucht es vor allem technisches Können. Fabian Giger gilt als einer der stärksten Kletterer im XC-Peleton, während Jolanda Neff vor allem für ihre herausragenden Abfahrtsqualitäten bekannt ist. Wenn dann noch eine gute Tagesform dazukommt, dann ist es natürlich klar, dass man von solch talentierten Fahrern den Sieg fast erwartet.

Giant Pro XC Team Emil Lindgren

Wie lauten eigentlich die Aufnahmekriterien, um im Giant Pro XC Team mitzutun?

Alle Fahrer sind bereits vor ihrer Aufnahme ins Team professionelle Biker. Am Ende entscheiden das Talent und natürlich gute Resultate darüber, ob eine Partnerschaft zustande kommt. Wir verstehen uns als führendes Team im Weltcup und verpflichten daher vor allem Fahrer mit starkem Charakter, um die Marke Giant zu stärken und zu positionieren. Mit unseren Sportlern haben wir äusserst positive Aushängeschilder, die Giant und seine Sponsoren – darunter auch Sponser Sport Food – hervorragend vertreten.

Jolanda Neff

Die Fahrer kommen aus ganz Europa. Wie funktioniert das in der Praxis?

Das stimmt, das Giant Pro XC ist ein kosmopolitisches Team. Bei uns arbgeiten Fahrer und Staff-Mitglieder aus den Niederlanden, Schweden, Polen und der Schweiz, und das funktioniert wunderbar. Zwischen den Weltcups trainiert jeder Fahrer und jede Fahrerin für sich und mit seinen persönlichen Coaches bzw. den Nationalteams. Aber sobald es an die Weltcups geht, sind wir eine Familie, die zusammen reist, lebt, trainiert und sich vorbereitet.

Gibt es auch spezielle Trainingscamps im Giant XC Pro Team?

Nicht wirklich. Das ganze Team ist eigentlich nur zusammen, wenn es um die Wettkampf-Einsätze geht. Trainingslager, wie das Nationalmannschaften tun, gibt es bei uns nicht. Es kommt aber vor, dass wir uns Anfang Saison an einer Wettkampfstätte treffen und da viele Kilometer gemeinsam absolvieren.

Giant Pro XC Team Men

Wie lauten die Ziele des Teams für das Jahr 2014?

Wir schlossen im letzten Jahr als Nummer eins im Weltranking ab und wünschen uns diese Position natürlich auch dieses Jahr. Die Fahrer gewichten Weltcup- und WM-Einsätze sehr hoch und wollen da eine perfekte Leistung zeigen. Von daher ist der Wunsch, die Nummer 1 zu behalten, sicherlich ein berechtigtes Ziel.

Was hat es mit dem Liv Pro XC Women’s Team auf sich? Sind Jolanda Neff and Maja Włoszczowska nicht länger im Giant Pro XC Team?

Die Mädchen fahren unter der gleichen Organisation wie das Giant Pro XC Team, fungieren aber als eigenes UCI-Team. Liv ist die Frauenlinie von Giant, die mit speziellen Frauen-Rädern und entsprechenden Outfits das Women’s Cycling stärken will.

Wloszczowska_Neff_finish

Beide Teams, das Giant Pro XC Team und das Liv Pro XC Women’s Team vertrauen auf Sponser Sport Food. Welche Produkte stehen bei den Fahrern hoch im Kurs?

Jolanda und Fabian lieben die neuen High Energy Salty Nuts Bar über alles. Und alle Fahrer stehen auf Sponser Competition. Michiel van der Heijden fasst die Meinung dazu treffend zusammen: «Competition hat alles, was wir Wettkampf-Biker brauchen und überzeugt mit einem milden Geschmack, der nicht zu stark ist.»

Video introducing the Giant Pro XC Team

Quelle und Fotos: Giant Pro XC Team/ZVG/Kuestenbrueck

Tags

Einen Kommentar schreiben

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Gesunder Snack



Whey Protein Chips sind ideal für gesundheitsbewusste Chips-Liebhaber: 48% Protein, low carb und fettarm. Im Vergleich zu handelsüblichen Chips enthalten die Whey Protein Chips 8 x mehr Eiweiss, rund 35% weniger Fett und 65% weniger Kohlenhydrate.

Facebook

Power Gums Cola

Die beliebten Power Gums gibt es nicht nur im bekannten Fruchtmix-Geschmack, sondern neu auch in einer koffeinfreien Variante mit Cola.