13 Nov

Immer wieder ein grossartiges Erlebnis

Auch diese Jahr versprüht der Basler Stadtlauf seine Charme bei der 31. Ausgabe und verzaubert sowohl Läufer als auch Zuschauer mit seiner Abendstimmung in voradventlichem Flair. Für Sponser Sport Food bedeutet der Basler Stadtlauf ebenfalls ein Höhepunkt im Sportjahr. Denn je nach Witterung liegt am 30. November bereits Schnee – was eine riesengrosse Logistik nach sich zieht. Schliesslich haben alle Läufer im Ziel Anrecht auf einen Becher heissen Sport-Tea von Sponser. Kein einfaches Unterfangen, wenn Temperaturen um den Gefrierpunkt herrschen…

Der Basler Stadtlauf gilt als einer der grössten Laufsportanlässe am Rheinknie und läutet traditionellerweise die Saison der festlichen Advents- und Weihnachtsläufe ein. An die 9000 Sportler nehmen Jahr für Jahr teil und verwandeln Basels Innenstadt in eine einzige grosse Sportarena. Weil die Temperaturen frisch sein können, schlägt die längste Laufstrecke mit 10 km zu Buche. Kinder und Jugendliche starten selbstverständlich über kürzere Distanzen.

Wie jedes Jahr erhalten alle Läufer im Ziel eine originale Stadtlauf-Trinkflasche mit aufgedrucktem Sujet, gefüllt mit Sponser Isotonic. Zusätzlich wird am Sponser-Stand im Zielbereich heisser Sport-Tea ausgeschenkt. Damit dies reibungslos funktioniert, ist vonseiten Sponser eine grosse Logistik gefragt.

Am Sponser-Hauptsitz in Wollerau SZ werden am Morgen die rund 9 000 Basler Stadtlauf-Trinkflaschen von Hand abgefüllt, palettiert und dann nach Basel gefahren. Obwohl beim Zieleinlauf auf dem Marktplatz sehr enge Platzverhältnisse herrschen, heisst Sponser alle Athleten sowie Gäste und Zuschauer herzlich willkommen in Basel!

 

 

Einen Kommentar schreiben

Neu bei Sponser

Das neue Sportgetränk Ultra Competition von Sponser wurde speziell für die Anforderungen auf Ultra- und Langdistanzen entwickelt. Mehr dazu »

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Facebook