PIC OF THE MONTH

Wie steht man ein 24-h-Bike-Rennen ohne Magenprobleme durch? Sponser-Sportler Philipp Mader verrät uns seinen Verpflegungs- und Material-Plan vom 24-h Rad am Ring.
Mehr dazu »
30 Apr

Silvia David«Meine Leidenschaft sind die Berge von Rumänien»

Aufmerksame Blog-Leser wissen, dass Sponser auch Ausdauersportler in Osteuropa begeistert. Eine Athletin, die seit Jahren auf Sponser zurückgreift, wenn es um Ultraläufe, Bergmarathons und Langdistanz-Rennen geht, ist Silvia David (30) aus Bukarest/Rumänien. Sie verbringt ihre Wochenende am liebsten mit Freunden in der Natur, um stundenlang Sport zu treiben.

Silvia, Du bist eine polysportive Ausdauerathletin aus Bukarest. Kannst Du in der Stadt überhaupt Deine vielen Hobbys – Mountainbiken, TrailRunngin, Laufsport, Wandern – ausüben?

Ich lebe zwar gerne in der Hauptstadt von Rumänien, träume aber eigentlich von einem Wohnort in der Natur. Deshalb verbringe ich praktisch jedes Wochenende mit meiner Zwillingsschwester und meinen Freunden in den Bergen, wo wir uns nach Herzenslust im TrailRunning, Biken oder Wandern ergehen können.

Ist der Sport Dein Beruf? Oder wirklich nur Hobby?

Nur Hobby! .-) Ich arbeite in einem internationalen IT-Unternehmen als Ingenieurin.

Silvia.David

Bestreitest Du auch Wettkämpfe oder bist Du einfach so gerne sportlich unterwegs?

Mir bedeutet beides sehr viel, solange sich der Sport in den Bergen ausüben lässt. Wettkämpfe inspirieren und motivieren mich. Ich mag mich noch an meinen ersten Berglauf-Wettkampf erinnern. Damals, in den Karpaten, standen gerade mal 10 Läufer an der Startlinie. TrailRunning steckte damals noch in den Kinderschuhen. Ganz im Gegensatz zu heute, wo Hunderte Teilnehmer mitmachen! Am TrailRunning gefällt mir besonders, dass es mich in die Kindheit zurückversetzt. Stundenlang im Wald oder in den Bergen von einem Stein zum anderen hüpfen, das macht mich glücklich! Daneben bike ich sehr gerne und liebäugle auch mit Triathlon. Diese Sportart ist in unserem Land noch kaum bekannt, obwohl sich das langsam ändert. Es wäre mein Traum, einmal einen Halb- oder Ironman zu finishen! Meine Zwillingsschwester und ich nehmen besonders gerne an Ultraläufen teil. Da scheint die geschwisterliche Zusammenarbeit super zu funktionieren. Bei uns in Rumänien haben wir schon den «Marathon 7500», ein 93 km langer Transalp mit 7500 Hm absolviert. Im Jahr 2011 nahm ich am Ultra Trail du Mont Blanc teil und war ausserdem mit einem Freund am einwöchigen Gore-Tex Transalpine Run.

Silvia David mit Zwillingsschwester

Trainierst Du gezielt auf diese wahnsinnig langen Läufe?

Eigentlich sehe ich das Laufen nicht als Training an. Ich bewege mich jeden Tag und versuche, meinen Alltag bereits mit viel Sport zu bestücken. Damit schlage ich dann gleich zwei Fliegen auf eine Klappe: Ich habe einen wunderschönen Ausgleich von meinem Büro-Job und bereite mich gleichzeitig auf die nächsten Rennen vor – ohne, dass es mir wie Training vorkommt.

Auf den vielen Bildern in Deinem Picasa-Bilderalbum sieht man Dich und Deine Freunde immer an spektakulären Orten in den Bergen. Gehören all die Berghütten Deiner Familie?

Wir haben viele Freunde, die in den Bergen Häuser haben. Und da wir ein sehr gastfreundliches Land sind, stehen einem die Türen eigentlich immer offen. Wenn nicht, kann es auch mal vorkommen, dass wir einfach im Zelt übernachten.

Silvia_David mit Zwillingsschwester im Team Sponser Rumania

Auf all Deinen Bildern ist immer irgendwo Sponser zu sehen. Wie kommts?

Sponser war in Rumänien die erste Marke, welche Sportnahrung vertrieben hat. Deshalb kennen wir die Produkte schon lange und sind auch Teil des Sponser Romania Teams. Wir schätzen die hervorragende Qualität der Produkte und verwenden sie sowohl im Training wie auch im Wettkampf. Hinzu kommt, dass viele Rennen in Rumänien von Sponser verpflegt werden. Ein Vorteil also, wenn man die Produkte schon kennt.

Hast Du ein Lieblingsprodukt von Sponser?

Die Liquid Energy BCAA Gels! Die geben mir auf langen Rennen viel Energie und sind ausserdem äusserst praktisch in der Handhabung. Meine Zwillingsschwester mag die Red Power Gums und die Oat Packs am liebsten. Und unser Lieblingsgetränk ist Isotonic mit Blutorangen-Geschmack.

Silvia David und Zwillingsschwester

Wie sieht Deine Wettkampf-Planung für 2013 aus?

Ich werden den Olympus Marathon in Griechenland laufen, Sierre-Zinal in der Schweiz, den Ultra Trail Fagaras in Rumänien (Etappenrennen an drei Tagen über drei Berge, darunter der höchste Berg Rumäniens) sowie den oben schon erwähnten Marathon 7500.

Wo kann man Deine Rennen verfolgen?

Optisch in meinem Picasa-Bilderalbum. Und dann habe ich noch einen eigenen Blog swww.sisadventure.blogspot.ro – allerdings in rumänischer Sprache! .-)

Silvia David

3 Kommentare zu “Ultraläuferin Silvia David stellt sich vor”

  1. cristian ungureanu sagt

    30. April 2013, 21:11

    Glückwunsch mein Lieber ! … von Ihrem romanii kamen Deutschen Modell … BRAVO !

  2. Cornelia sagt

    30. April 2013, 21:51

    bravo Sisu!!! great article!! I am proud to be your twin sister!!

  3. Anka sagt

    30. April 2013, 23:31

    Schön! Viel Erfolg, die Mädels sind einfach Spitze!!

Einen Kommentar schreiben