25 Sep

«Wir hoffen auf Losglück beim Ötztaler Radmarathon!»

Oliver Frings (24) lebt in der Vulkaneifel und erklärt das Dreick zwischen Koblenz, Bonn und dem Nürburgring zum liebsten Trainingsgebiet. Nach seinem Schlaganfall heisst es für ihn jetzt vor allem: Wieder fit werden und mit seinem Bike-Team namens «Wutz on Wheelz» den einen oder anderen Marathon überstehen.

Du bist Mountainbiker und fährst im Team «Wutz on Wheelz». Wie seid Ihr auf diesen Namen gekommen, gibt s da eine spannende Geschichte dazu?

Genau, ich fahre Mountainbike-Marathons und einige Events auf dem Rennrad für das Team «Wutz on Wheelz». Das Team ist aus dem sportlich orientierten Teil einer Mountainbike-Gruppe entstanden. Da unser Hauptsponsor, die Metzgerei Becker aus Nickenich, im Logo ein Schwein hat, ist der Name Wutz on Wheelz einfach die logische Folge gewesen. Wir haben die «Wutz» dann jedoch noch in ein Wildschwein umgewandelt.

Wie viele Fahrer sind bei Euch im Team und welche Wettkämpfe stehen bei Euch als nächstes an?

Wir sind derzeit vier Stammfahrer und eine Gruppe von befreundeten «Friends-Fahrern». In der kommenden Saison 2013 stehen neben den Mountainbike-Marathons in unserer Region auch 24-h- und 10-h-Rennen aber auch Etappenrennen an. Auf dem Rennrad sind ebenfalls Marathonveranstaltungen, Kriterien und – bei Losglück – der Ötztaler Radmarathon auf dem Programm.

Trainiert Ihr alle zusammen oder eher jeder für sich alleine? Nach Trainingsplan oder Bauchgefühl?

Das ist verschieden. Wir trainieren bei gemeinsamen, vorher im Internet auf unserer Facebook-Seite und im Blog angekündigten Touren regelmäßig, auch mit den interessierten «Friends-Fahrern» gemeinsam. Häufig trainiert aber jeder, aufgrund verschiedener Arbeitszeiten und räumlichen Gegebenheiten, nach seinem Trainingsplan alleine, um die maximalen, individuellen Trainingserfolge zu erzielen. Wichtig dabei ist aber auch die Kommunikation mit unserem Partner IQ-Athletik und die Absprache mit den Teamkollegen, um auch aus deren Erfahrungen zu lernen.

Welches ist Dein größtes sportliches Ziel, das Du je erreichen möchtest?

Da ist schwierig zu sagen. Ich möchte nach meinem Schlaganfall und der Herz-OP im Jahr 2012 erstmal wieder fit werden. Vielleicht kann ich im kommenden Jahr 2013 auch wieder den einen oder anderen Marathon erfolgreich abschließen und den Ötztaler Radmarathon überstehen. Ich muss aber meinen Körper langsam wieder fit machen. Wenn ich meine Fitness wieder einschätzen kann, werde ich mir auch wieder ein Ziel, wie z.B. ein Etappenrennen über die Alpen etc. setzen.

Wie verpflegst Du Dich während der Wettkämpfe?

Da ich erst seit zwei Jahren Wettkämpfe im Radsport betreibe, hab ich hier noch viele Fehler gemacht. Anfangs habe mich oft nicht ausreichend, meist nur mit Kohlenhydratgetränken und gelegentlich einem Gel verpflegt. Mit Hilfe der Experten von Sponser Sport Food will ich auch daran arbeiten, um die für mich passende Verpflegung bei den Mountainbike- und Straßenrennen zu finden und somit bei Wettkämpfen noch stärker werden zu können.

Hast Du ein Lieblingsprodukt von Sponser?

Oh, da gibt es ganz klar eine Menge guter Sporternährungsprodukte. Ich mag die BCCA Liquid Energy-Gels sehr gerne und auch der Long Energy Sportdrink ist echt der Hammer. Aber das Beste für mich ist, wenn ich nach einem harten Training nach Hause komme und dann mir einen Protein Bar 50 Schoko gönne.

Treibst Du noch anderen Sport außer Mountainbiken?

Ich gehe nebenbei, bei schlechtem Wetter, gerne Joggen und im Winter fahre ich Langlaufski und spiele, aus alter Verbundenheit zum Sport, wenn es das Wetter hier mal zulässt, gerne auf zugefrorenen Seen Eishockey.

Wie schaut für Dich die perfekte Erholung nach Training und Wettkampf aus?

Wenn ich zu Hause angekommen bin, einen ProteinBar 50 essen, einen Iso-Drink trinken und unter die Dusche. Kurzes Nickerchen und dann im Sommer eine Runde im Laacher See schwimmen.

Tags

Einen Kommentar schreiben

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Magnesium 375



Neue Formulierung! Magnesium 375 ist eine Trinkampulle mit hochdosierten 375 mg Magnesium sowie den Vitaminen C und B6. Erfrischend im Geschmack und ohne Kalorien.

Facebook

Power Gums Cola

Die beliebten Power Gums gibt es nicht nur im bekannten Fruchtmix-Geschmack, sondern neu auch in einer koffeinfreien Variante mit Cola.