PIC OF THE MONTH

Wie steht man ein 24-h-Bike-Rennen ohne Magenprobleme durch? Sponser-Sportler Philipp Mader verrät uns seinen Verpflegungs- und Material-Plan vom 24-h Rad am Ring.
Mehr dazu »
20 Sep

Verpflegungsplan jetzt online!

Gleich drei Top-Sportler, die auf Sponser Sport Food vertrauen, werden dem Iron Bike Race in Einsiedeln strahlenden Glanz verleihen: Cross-Country-Weltmeisterin Jolanda Neff wird beim Bike-Rennen in der Innerschweiz am Start stehen, während bei den Herren ein spannender Kampf um den Gesamtsieg zwischen Alexandre Moos und Lukas Buchli zu erwarten ist. Sponser ist als offizieller Verpfleger ebenfalls vor Ort und präsentiert an dieser Stelle den Verpflegungsplan mit allen Details!

Nur 1,2 Punkte trennen iXS-classic-Leader Alexandre Moos und sein härtester Konkurrent Lukas Buchli. Die Zahl vermittelt den Eindruck, dass der Vorsprung knapp ist. Das stimmt aber nur bedingt. 1,2 Punkte entsprechen in etwa einem Rückstand von drei Minuten auf eine Renndauer von 4:15 Stunden. Für das iXS-classic-Endergebnis zählen ausserdem nur fünf Resultate der laufenden Saison. Gemessen an Siegen hat Moos mit vier ganz klar die Nase vor Buchli, der zwei Triumphe eingefahren hat. Beim Finale müsste also so ziemlich alles gegen Moos laufen, damit der Romand den Gesamtsieg nicht holt.

Einmal mehr sorgt Sponser Sport Food am Iron Bike Race für die Verpflegung der Mountainbiker. Was an den Verpflegungsposten aufgetischt wird, verrät der Verpflegungsplan:

› Download Verpflegungsplan Iron Bike Race Einsiedeln (PDF)

Fotos: Martin Platter / Iron Bike Race

Tags

Einen Kommentar schreiben