PIC OF THE MONTH

Akribisch, professionell, erfolgreich: Der amtierende deutsche Vize-Meister im Kanuslalom Florian Breuer gewährt uns in seinen spannenden Schilderungen einen Einblick in die letzten Stunden vor dem Wettkampfstart. Lesen! »

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.
13 Feb

Wie soll man Ernährung an Wüsten-Marathon gestalten?

Frage: Ich werde im April am Marathon des Sables teilnehmen und möchte gerne wissen, welche Sponser-Produkte Ihr während der Vorbereitung, aber auch für den Einsatz in der Wüste empfehlen würdet.

Antwort: Unter unseren Kunden befinden sich mehrere Marathon des Sables-Teilnehmer, welche mit Sponser-Produkten am Anlass teilnahmen und gute Erfahrungen gemacht haben. Wir wissen also aus den Rückmeldungen recht gut, was in der marokkanischen Sahara funktioniert und was nicht. Natürlich können wir kein allgemeingültiges Ernährungskonzept für den Marathon des Sables geben, da immer auch Unwägbarkeiten, individuelle Befindlichkeiten und Präferenzen im Spiel sind und verschiedene Varianten denkbar sind.

Generell wichtig ist natürlich die Kohlenhydrate- und Flüssigkeitsversorgung. Dazu empfehlen wir, Competition oder noch besser Long Energy zu verwenden. Letzteres enthält zusätzlich etwas Eiweiss, was die Leistung und vor allem die Regeneration verbessert. Ausserdem sind beide säurefrei, sehr mild aromatisiert, können praktisch doppelt so hoch wie normale Sportgetränke (bis 120 g/l isotonisch, bis 100 g/l hypotonisch) dosiert werden und sind daher perfekt verträglich. Möglich wäre auch die neutrale Variante zu nehmen und mit Teewasser zuzubereiten, um so geschmackliche Abwechslung zu erreichen.

Die Liquid Energy Gels wären als zusätzliche Sofortenergie sinnvoll. Sie enthalten knapp 20% Wasser, was einerseits vorteilhaft ist, andererseits aber zusätzliches Gewicht zum Mittragen gegenüber Pulver oder Riegeln bedeutet. Als schnelle Energiequelle sind sie aber auf jeden Fall sensationell bei Leistungskrisen, sei es aus Hunger oder wegen Müdigkeit.

Oat Packs sind eine sehr gute Lösung als Festnahrung. Der hohe Fettanteil (mit ¾ gesunden Fettsäuren) bringt zusätzliche und langanhaltende Energie. Statt Müesli am Morgen kann der Power Porridge verwendet werden. Dann aber sicher in grösseren Menge als die Standardportion. Geht auch nur mit Wasser, sollte aber heiss gemacht werden können, damit der Hafer quellen kann. Möglich wäre auch das Vorbereiten von fetthaltiger Festnahrung (z.B. Erdnussbutterkugeln mit etwas Hafer formen) oder Verwendung fettreicher Dauerfleischwaren (z.B. Salami, Landjäger). Diese bringen sehr viel Energie, enthalten Salz und sind ungekühlt problemlos haltbar.

Abends nach dem Abendessen wenn möglich noch als Spätmahlzeit einen Drink Long Energy Berry (mit 10% Eiweiss) in doppelter Konzentration (ca. 80 g + 500 ml Wasser) einnehmen. Statt Carbo Loader würde ich es mit diesem Produkt versuchen, damit nicht allzuviele Produkte mitgenommen werden müssen.

Von vielen Mehrtages-Events kriegen wir immer wieder dieselbe Rückmeldung: Allzeit dieselben Produkte verleiden rasch, daher ist Abwechslung zentral! Darum sei nochmals darauf hingewiesen, dass man das neutrale Competition (sogar die sehr milden aromatisierten Varianten oder den Long Energy Citrus) auch mit Teewasser zubereiten kann, um Abwechslung zu erhalten.

Weitere Informationen liefert auch das «Factsheet mit allgemeinen Produktempfehlungen zum Ausdauersport» (als PDF).

Einen Kommentar schreiben

Geheimwaffe

Maximiere Deine Leistung! Der innovative NO-Booster für Blutfluss – Sauerstoff – Leistung. Nitroflow Performance² - die neue Geheimwaffe von Sponser.

Facebook

Smartshake



Der neue Smartshake™ mit Pulverreservoir eignet sich als treuer Begleiter für die Zubereitung von Eiweissshakes im Fitnesstudio oder zu Hause. Fassungsvermögen: 600 ml.