07 Okt

Reinhold Humbold, elffacher Weltmeister!

Das deutsche Triathlonportal triathlon.de und Sponser Sport Food haben im Frühjahr 2011 eine grosse Sponsoring-Aktion durchgeführt, bei welcher aktive Triathleten ein Vollsponsoring gewinnen konnten. Einer der Gewinner ist der international erfolgreiche Triathlet Reinhold Humbold (63) aus Unterhaching.

Bist Du Berufs- bzw. Spitzensportler?

Ich war in den letzten 35 Jahre als kaufmännischer Leiter in verschiedenen Firmen tätig, zuletzt 17 Jahre bei einer Internationalen Spedition davon 2008 – 2009 als Geschäftsführer und in dieser Position durch eine Firmenübernahme seit Oktober 2009 bis zum Ende dieses Monats freigestellt. Ich betreibe seit über 25 Jahre Triathlon und bin als sogenannter Age-Grouper national und international erfolgreich.

Wie kamst Du zu diesem Sport und welche Distanzen (Sprint, Olympisch, Mittel-, Langdistanz) praktizierst Du am liebsten?

1986 wurde ich bei von Freunden im Tennisclub auf einen Triathlon in Karlsfeld aufmerksam gemacht. Als ehemaliger Schwimmer und Wasserballer hatte ich mit der «Einstiegsdisziplin» Schwimmen keine Probleme und musste nur noch Radfahren und Laufen, Eigenschaften, die jedem mehr oder weniger in die Wiege gelegt werden. Bei diesem Wettkampf finishte ich auf Anhieb auf Gesamtplatz 60 und in der AK 30-39 auf Platz 19. Inzwischen bin ich auf allen Strecken zuhause und starte außerdem im Duathlon und Wintertriathlon (laufen, MB, skaten).

Welches sind Deine grössten sportlichen Erfolge?

Zu meinen größten Erfolgen zählen 5 Siege in Folge auf Hawaii in den Jahren 2005 bis 2009. Seit 2005 halte ich den Altersklassenrekord in der TM 55 auf Hawaii mit 9:47, dieser Rekord hat noch heute Bestand. Im März 2005 wurde ich außerdem Weltmeister im Wintertriathlon, Weltmeister Duathlon/Langdistanz in Barcis Italien, sowie eine Woche vor meinem 1. Ironman Hawaii Sieg konnte ich in Honolulu Weltmeister in der AK55 auf der Olympischen Distanz werden. Zu diesen Erfolgen kommen noch 2 WM Titel im Duathlon und 1 WM Titel im Triathlon, Olymp. Distanz 2006 in Lausanne hinzu. In 25 Jahre sind damit 11 WM- und 4 Vice-Titel, 2 EM- und 4 Vice-Titel, 17 DM- und 10 Vice-Titel, 17 Bayer. Meisterschaften sowie 9 Cup und Seriensiege zusammengekommen!

Welcher wichtige Wettkampf steht bei Dir in den nächsten Monaten an?

Am 7. August werde ich in Regensburg beim Ironman Qualifier 2011 starten um meinen 8. Hawaiistart in Angriff zu nehmen und als Ziel in der AK 60 unter 10 Stunden zu finishen.

Wie viele Stunden trainierst Du in warmen Sommermonaten, wie setzt sich Dein Training zusammen? Und wie sieht Dein Training im Winterhalbjahr aus?

Ich versuche auf einen Wochenschnitt von 15-20 Stunden zu kommen, die langen Radeinheiten im Sommer werden im Winter durch Mountainbiken und Skilanglauf (skaten) ausgeglichen.

Welches ist Deine Lieblingsdisziplin im Triathlon?

Radfahren, weil ich hier gemessen an den Gesamtstartern mit meinen Radzeiten i.d.R. unter 20 % liege.

Welches ist Dein grösstes sportliches Ziel, das Du je erreichen möchtest?

In meinem Alter vielleicht besser gefragt, was ich noch erreichen kann… Nach meinem AK55 Rekord auf Hawaii der bereits 6 Jahre Bestand hat, die AK Rekorde 60, 65 und evtl. 70 einzustellen und von der Zeitqualität in Folge zu halten.

Wie verpflegst Du Dich während der Wettkämpfe?

Seit über 6 Jahre mit Sponser Gels und Competiton beim Getränk.

Warum hast Du bei der Sponsoring-Aktion von triathlon.de mitgemacht?

Einmal aus dem oben genannten Grund und weil ich auch mit den anderen Produkten (von Protein Shake, Energieriegel bis hin zu Laktatpuffer) sehr gut zurecht komme und wie man sehen kann auch gut vertrage.

Hast Du ein bereits ein Lieblingsprodukt von Sponser?

Ja mehrere: Isotonic (Citrus), Competition (Cola), Multi Protein (Vanilla), Pro Recovery (Chocolate), Energy Plus (Cranberry), Oat Pack (Dattel/Feigen), High Energy (Berry) und Liquid Energy BCAA.

Wie schaut für Dich die Erholung nach Training und Wettkampf aus?

Ich bin Mitglied im Fitnesscenter Body & Soul (mit 25 m Schwimmbad und langen Öffnungszeiten 6:00 bis 24:00 Mo-Fr), wo ich schwimme und den Wellnessbereich mit Sauna und Dampf Sommer wie Winter mich von langen Lauf, Rad oder Langlaufeinheiten erhole bzw. regenerieren kann und den Flüssigkeitsverlust neben Erdinger alkoholfrei mit dem gesamten Sponser (Trinksortiment) ausgleiche.

Einen Kommentar schreiben

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Magnesium 375



Neue Formulierung! Magnesium 375 ist eine Trinkampulle mit hochdosierten 375 mg Magnesium sowie den Vitaminen C und B6. Erfrischend im Geschmack und ohne Kalorien.

Facebook

Power Gums Cola

Die beliebten Power Gums gibt es nicht nur im bekannten Fruchtmix-Geschmack, sondern neu auch in einer koffeinfreien Variante mit Cola.