05 Okt

Mountainbike-Rennen in Holland – Sponser mit dabei

Am 9. Oktober 2011 wird im niederländischen Städtchen Eijsden die 7. Bart Brentjens Bike-Challenge ausgetragen. «Ein Mountainbike-Rennen, mitten im holländischen Flachland?», wird manch einer verwundert denken. Wie exotisch ist das denn?! Geht das überhaupt? Ja, das geht!

Namesgeber und Patron der Tour ist kein anderer als der Mountainbike-Olympiasieger von 1996: Bart Brentjens. Zu Ehren des erfolgreichsten holländischen Bike-Sportlers wird deshalb immer im Oktober die Bart Brentjens Bike-Challenge veranstaltet. Auch wenn der Parcours in den Niederlanden, unweit der belgischen Grenze, angelegt ist, so machen die verschiedenen Strecken klar, dass es sich dabei um ein ausgewachsenes Bikerennen handelt. 100 km lang ist die Königsetappe, 75 km die Mitteldistanz und 50 km die Plauschrunde. Nach den angegebenen Höhenmetern sucht man auf der Webseite www.bartbrentjenschallenge.nl allerdings vergeblich….

Wer sich entscheidet, am Vroenhof in Eijsden am Start zu stehen, wird fürstlich belohnt. Nicht nur, weil das Rennen eine attraktive Streckenführung im Land der Oranjes verspricht, sondern natürlich auch, weil Sponser die Verpflegung stiftet. Die rund 3000 Startenden dürfen sich auf Gel-Tuben, Riegel, Long Energy und Sponser Competition sowie herzliche Betreuung durch das Team von Sponser Nederland freuen. Und im Ziel wartet neben einem kühlen Amstel Beer auch ein erfrischendes Sponser Isotonic!

Sponser Sportvoeding in Nederland

Tags

Einen Kommentar schreiben

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Gesunder Snack



Whey Protein Chips sind ideal für gesundheitsbewusste Chips-Liebhaber: 48% Protein, low carb und fettarm. Im Vergleich zu handelsüblichen Chips enthalten die Whey Protein Chips 8 x mehr Eiweiss, rund 35% weniger Fett und 65% weniger Kohlenhydrate.

Facebook

Power Gums Cola

Die beliebten Power Gums gibt es nicht nur im bekannten Fruchtmix-Geschmack, sondern neu auch in einer koffeinfreien Variante mit Cola.