03 Aug

Krimi endet mit neuer persönlicher Bestzeit

Am Wochenende des 22./23. Juli 2011 fand zum siebten Mal das 24h Mountainbike-Rennen von Tauplitz statt. Top vorbereitet und motiviert für dieses Rennen war der Ennstaler «Langstrecken Mountainbiker» Thomas Walcher (Team Nakita/Sport Scherz) aus Pichl am Start.

Auf den in der Nacht komplett eingeleuchteten Rundkurs von 3,2 Kilometer und 50 Höhenmeter erwartete Walcher neben schwierigen Verhältnissen durch rutschige Kurven und matschige Wiesenabschnitte auch eine starke Konkurrenz. Der Favorit und Sieger vor zwei Jahren Roland Kreslin legte mit seinem Teamkammeraden (Ghostbiker.at) am Beginn des Rennens ein ordentliches Tempo hin, so dass Walcher Mühe hatte, keinen all zu großen Rückstand einzufahren.

Immer bestens mit allem versorgt durch seine Betreuer Crew, kam Walcher mit dem Verlauf des Rennens aber immer besser zurecht und konnte so kontinuierlich auf die Spitze aufholen. Nach inzwischen 19 Stunden Non-Stop Mountainbiken überholte Walcher den bis dahin Zweitplatzierten und Vorjahres Sieger Ramsauer Andreas (ebenfalls von den Ghostbikers), und begann die Jagd auf den Führenden.

Die letzten zweieinhalb Stunden des Rennens entwickelten sich für Walcher sowie den «Leader» Kreslin, aber auch für alle Zuschauer zu einem wahren Krimi. Mit knapp sechs Minuten Rückstand konnte Walcher nochmals sein Tempo steigern, und verringerte Runde für Runde seinen Rückstand. Das Duell der beiden machte das Rennen durch ihre ungeheure kämpferische Leistung noch einmal unglaublich spannend.

Drei Runden vor Schluß, mit nur noch 35 Sekunden Rückstand hatte Walcher dann leider den Nachteil, dass der führende Roland Kreslin den Windschatten eines anderen Bikers für sich nutzen konnte. Ein Rankommen in der Schlußphase war somit nicht mehr möglich. Walcher musste sich schlußendlich doch geschlagen geben.

Dennoch freut sich der Sponser-Sportler Thomas Walcher riesig über den zweiten Rang, da er auf den 158 gefahrenen Runden mit 7900 Höhenmeter und 505,6 km eine neue persönliche Bestleistung erbracht hatte.

Mit dem Vize-Weltmeister Titel bei der 24h Indoor MTB WM 2011, dem 3. Rang beim 12h MTB Rennen von Griffen und dem 2. Rang beim 24h MTB Rennen von Tauplitz kann Thomas Walcher auf seine bis dato beste Rennsaison zurückblicken.

 

 

Tags

Einen Kommentar schreiben

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Magnesium 375



Neue Formulierung! Magnesium 375 ist eine Trinkampulle mit hochdosierten 375 mg Magnesium sowie den Vitaminen C und B6. Erfrischend im Geschmack und ohne Kalorien.

Facebook

Power Gums Cola

Die beliebten Power Gums gibt es nicht nur im bekannten Fruchtmix-Geschmack, sondern neu auch in einer koffeinfreien Variante mit Cola.