PIC OF THE MONTH

Akribisch, professionell, erfolgreich: Der amtierende deutsche Vize-Meister im Kanuslalom Florian Breuer gewährt uns in seinen spannenden Schilderungen einen Einblick in die letzten Stunden vor dem Wettkampfstart. Lesen! »

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.
13 Aug

220 km durch Dünen und Sandstrände

Sponser-Sportler Thomas Hilfiker hat am Trans Aq 2011 mitgemacht. Der Ultralauf an der Aquitainischen Küste Frankreichs ist über 220 km lang und führt die meiste Zeit über Sand. Ein Erlebnisbericht aus der Feder der erfolgreichen Trans Aq-Finisher.

Der Trans Aq ist ein Mehretappenlauf an der Aquitainischen Küste Frankreichs mit Selbstverpflegung. Das Essen konnte man aufteilen in zwei Proviantsäcke à 3,5 bis 7 kg. Man musste also nicht alles auf einmal mitnehmen, sondern portionierte sein Essen: einen Rucksack für die ersten drei Tage, der andere Sack für die restlichen Tage.

Mein Rucksack wog 5,2 kg und der Reservesack 1,8 kg. Wichtig war nicht bloss, das Richtige einzupacken, sondern vielmehr noch, das Essen richtig einzuteilen auf einer solchen Distanz.

Der Trans Aq geht sechs Tage, 220 km zwischen 22 und 58 km durch Wälder, Wiesen, Sandstrände. Am Donnerstag findet ein Nachtlauf über eine Düne namens Pyla statt. Diese ist über 100 m hoch und 2 km lang, man rutscht immer wieder nach unten beim Aufstieg, was für die Gelenke sehr schmerzhaft war.

Nach dem dritten Tag spürte ich im Zeh einen stechenden Schmerz und dachte, ich hätte mir einen Ermüdungsbruch geholt. Trotzdem dachte ich nicht ans Aufgeben, obwohl meine Schmerzen beim Nachtlauf immer schlimmer wurden, bis ich nur noch gehen konnte.

Die letzten zwei Tage hielt ich trotzdem noch durch bis ins Ziel. Meine Zeit für die 220 km auf Sand betrug 38 Stunden und 14 Sek. Ich war froh und glücklich, es geschafgt zu haben!

Pläne für den nächsten Extremlauf habe ich noch nicht. Vieleicht laufe ich noch einmal den 100 km del Sahara oder den Marathon des Sables.

Einen Kommentar schreiben

Geheimwaffe

Maximiere Deine Leistung! Der innovative NO-Booster für Blutfluss – Sauerstoff – Leistung. Nitroflow Performance² - die neue Geheimwaffe von Sponser.

Facebook

Smartshake



Der neue Smartshake™ mit Pulverreservoir eignet sich als treuer Begleiter für die Zubereitung von Eiweissshakes im Fitnesstudio oder zu Hause. Fassungsvermögen: 600 ml.