04 Jul

Professionelles Niveau mit optisch perfekter Darstellung

In der Rubrik «Sponser-Sportler stellen sich vor» bitten wir erfolgreiche Sportler und ebensolche Teams, die sich in Training und Wettkampf mit Sponser-Produkten verpflegen, zum Interview. Heute: Das stylische und erfolgreiche Hardattack MTB+CX Team aus Mainz.

Die Webseite des «Hardattack MTB+CX Team» fällt durch tolles Design und knackige Sprüche auf. Wer seid Ihr, woher kommt Ihr und was macht Ihr?

Servus erst einmal! Nun, das Hardattack MTB +CX Team ist ein reinrassiges Mountainbike- und CycloCross-(Querfeldein)Team. Wahrscheinlich durften wir früher nicht im Dreck spielen, weswegen wir uns die schmutzigeren Arten des Radsports ausgesucht haben. Das Team besteht aus drei Fahrern (Björn Wolf, Christoph Danner und Heiko Fenzl), einen Film- bzw. Grafikdesigner (Fabian Oelkers) und einem Betreuer (David Morawietz). Wir kommen fast alle aus Mainz bzw. dem Rhein-Main-Gebiet und haben hier auch ein entsprechend gutes Trainingsrevier zur Vorbereitung. Das Team besteht seit 2004 und ist seit dem sportlich wie auch optisch stetig gewachsen. Um dies visuell zu unterstreichen, produzieren wir in regelmäßigen Abständen für diverse Partner Imagefilme in HD. Mit Sponser Sport Food arbeiten wir nun schon im dritten Jahr zusammen und sind enorm dankbar für den Support mit der extrem professionellen Produktpalette.

Setzt sich Euer Team vorwiegend aus Amateursportlern zusammen oder habt Ihr auch Spitzensportler unter Euch?

Amateur, dieser Begriff hat in der heutigen Zeit und in unserer Gesellschaft leider eher eine abwertende Bedeutung. Doch eigentlich sind die Amateure die wahren Spitzensportler, da sie Arbeit, Privatleben und professionellen Sport unter einen Hut bringen und dabei auch noch prima Resultate abliefern. Da wir keinen bezahlten Vollprofi unter unseren Reihen haben, wurde von Anfang an ein anderes Konzept gefahren: Amateure auf professionellem Niveau mit dem Ziel der optisch perfekten Darstellung. Denn Wiedererkennung bedeutet Anerkennung. Die Mischung aus Wettkampf mit professionellem Auftreten und die lockere Art abseits der Pisten, mit dem gewissen Blick auch für die schönen Dinge im Leben, macht dieses Team menschlich und nahbar. Unsere filmischen Früchte, welche auch das Interesse einiger Firmen geweckt hat, sind zudem weit weg von «amateurhaft»!

Welches sind Eure grössten sportlichen Erfolge?

Nach sieben Jahren des Bestehens fällt es schwer, bestimmte Erfolge heraus zu stellen, da man doch einiges erreicht hat. Mir fällt explizit vielleicht der 6. Platz beim 24h-Rennen des ZDF-Fernsehgartens ein oder der 3. Platz beim 40km-Bergzeitfahren auf den Kaunertaler Gletscher. Über beide Events haben wir auch ein entsprechendes Video gedreht, das man sich auch noch auf unserer Homepage anschauen kann. Generell ist es ja aber auch so, dass jede Challenge seine individuellen Eigenschaften und Herausforderungen hat und für jeden Fahrer seinen eigenen Erfolg mit sich bringt. Da kann z.B. ein 30. Platz bei einem Langdistanz-Wettkampf in den Alpen und das bei Dauerregen ein grösserer Erfolg sein, als eine Top 5 Platzierung bei einem CC-Rennen. Erfolg ist zudem immer, gesund aus einem Event zurück zu kehren und dabei ein zufriedenes Lächeln auf den Lippen zu haben.

Welche wichtigen Wettkämpfe stehen bei Euch in den nächsten Monaten an?

MTB-technisch auf jeden Fall der Ischgl-Ironbike, den wir zwar schon 4 Mal absolviert haben, aber nach drei Mal «aussetzen» wieder richtig heiß drauf sind. Wir hoffen natürlich, dass das Wetter in diesem alpinen Gelände uns gnädig sein wird. Ansonsten beginnt im Oktober bis Mitte Februar ja wieder die CycloCross-Saison, worauf Christoph und meinereiner als Teamchef sich speziell vorbereiten.

Welches grosse sportliche Ziel möchtet Ihr als Team zusammen erreichen?

Vor allem wollen wir sportlich wie auch film- bzw. style-technisch unser Niveau halten, denn das ist in unserer schnelllebigen Zeit eine viel grössere Herausforderung als nur Erfolg zu haben. Als Teameigner hab ich für mich persönlich noch das Ziel, das 10-jährige Bestehen des Teams zu erreichen, um dies auch mit unseren Partnern und Freunden gemeinsam zu feiern!

Wie verpflegt Ihr Euch während der Wettkämpfe?

Da hat jeder seine eigenen Rezepte und Vorlieben bzw. das hängt auch von Art des Wettkampfs ab. Generell benutzen wir je nach Event entweder das Competition oder Long Competition, da wir nach etlichen Jahren der faulen Kompromisse endlich ein säurefreies Sportgetränk verwenden können, welches dazu noch optimale Energie liefert entsprechend der Wettkampfart. Außerdem benutzen wir während des Rennens flüssige BCAA’s.

Habt Ihr Lieblingsprodukte von Sponser?

Wenn wir hier sagen müssten, was wir nicht mögen, dann wären wir schneller fertig bei den leckeren Sachen. Aber hier mal die wichtigsten:
– Vor dem Wettkampf: BCAA Tabs, Vinitrox Pepto
– Während des WK: Competition, Long Competition, Liquid Energy und Liquid Energy plus
– Nach dem WK: Amino 12500, Amino Force, Recovery Shake/Drink sowie natürlich den leckeren Oat Pack

Wie schaut für Euch perfekte Erholung nach Training und Wettkampf aus?

Kommt auch hier auf den Wettkampf drauf an. Manchmal lockeres Rollen, um die Beine wieder durch zu schwingen oder aber auch mal zwei Tage trainingsmäßig nichts tun, da man nach bestimmten Rennen nicht körperlich, sondern mental ziemlich leer ist und da ist manchmal nichts tun die beste Art sich zu «erden» und sich neu zu motivieren.

Ihr habt eine wunderschöne Webseite mit vielen Einträgen. Wer kümmert sich darum? Ist das Teamarbeit und habt Ihr einen Textchef?

Vielen Dank. Nun, eigentlich das Team. Fabian entwirft die stylische Grundlage und das Layout, Björn setzt die Vorgaben um, indem er die Seite programmiert, und wie es schon in der Frage anklang, der Textchef ist der Chef selbst. Das ist u.a. auch das Geheimnis des gesamten Teams. Durch z.T. die berufsbedingte Erfahrung und die einzelnen Talente der Teammitglieder kann ein solcher Auftritt, wie auch das restliche Erscheinungsbild, gewährleistet werden und kontinuierlich wachsen.

Tags

Einen Kommentar schreiben

Sponser@Eurobike

Krämpfe ade!

Muscle-Relax-Sponser Das innovative Produkt Muscle Relax von Sponser hemmt und reduziert unkontrollierte Muskelkontraktionen und kann akut oder präventiv eingenommen werden.

Gesunder Snack



Whey Protein Chips sind ideal für gesundheitsbewusste Chips-Liebhaber: 48% Protein, low carb und fettarm. Im Vergleich zu handelsüblichen Chips enthalten die Whey Protein Chips 8 x mehr Eiweiss, rund 35% weniger Fett und 65% weniger Kohlenhydrate.

Facebook

Power Gums Cola

Die beliebten Power Gums gibt es nicht nur im bekannten Fruchtmix-Geschmack, sondern neu auch in einer koffeinfreien Variante mit Cola.