PIC OF THE MONTH

Wie steht man ein 24-h-Bike-Rennen ohne Magenprobleme durch? Sponser-Sportler Philipp Mader verrät uns seinen Verpflegungs- und Material-Plan vom 24-h Rad am Ring.
Mehr dazu »
19 Mrz

Seit 10 Jahren im Mountainbike-Sport

Das Meckenbeurer Mountainbike Rennteam Centurion Vaude startet in diesem Jahr in seine bereits zehnte Saison. Bei der offiziellen Teampräsentation vergangenen Freitag wurden der Öffentlichkeit alle Neuerungen vorgestellt.

Über 250 geladene Gäste waren am vergangenen Freitag in den Saikls Store nach Meckenbeuren gekommen, um sich über die Neuerungen und Veränderungen bei der Mountainbike Rennmannschaft vom Bodensee zu informieren. Und davon gab es auch allerhand zu präsentieren. Ein großer Schritt für das Team ist das Engagement des neuen Hauptsponsors Centurion. Dies schlägt sich auch im Teamnamen nieder: Ab sofort wird man unter dem Namen Team Centurion Vaude am Start sein – das bekannte und typische Orange bleibt dem Team dabei erhalten.

Doch nicht nur auf Seiten der Sponsoren hat sich einiges verändert, auch fahrerseitig hat sich das Team für die Saison 2011 mit namhaften Athleten aus dem Radsport verstärkt. So wird zum einen Milena Landtwing aus der Schweiz als zweite Dame die Teamfarben hochhalten und hauptsächlich auf den Langdistanzen und bei Etappenrennen immer ein Wörtchen mitreden, wenn es um die vordersten Plätze geht. Und zum anderen konnte ein prominenter Ex-Straßenprofi dazu gewonnen werden. Udo Bölts, der schon länger als Repräsentant der Marke Centurion unterwegs ist, wird nun auch im Dress des Teams Centurion Vaude in der Mastersklasse für Furore sorgen.

So ist das Team für anstehende Rennsaison also bestens gerüstet und freut sich schon auf seine ersten Renneinsätze! Weitere und stets aktuelle Infos sind ab sofort auch auf der neuen Homepage des Teams unter www.team-centurion-vaude.de nachzulesen!

Tags

,

Einen Kommentar schreiben