PIC OF THE MONTH

Wie steht man ein 24-h-Bike-Rennen ohne Magenprobleme durch? Sponser-Sportler Philipp Mader verrät uns seinen Verpflegungs- und Material-Plan vom 24-h Rad am Ring.
Mehr dazu »
01 Mrz

Top-Triathletinnen mit Sponser unterwegs

Gleich mehrere Triathletinnen von Weltklasseformat setzen in Training und Wettkampf auf die Sporternährung von Sponser! Wir freuen uns, die Schweizer Spitzen-Triathletin und Ironwoman Caroline Steffen (2. am Ironman Hawaii 2010!) sowie die erfolgreiche Deutsche Langdistanztriathletin und Deutsche Meisterin der Mitteldistanz Diana Riesler unter den Kunden von Sponser zu wissen.

Caroline Steffen kennen seit dem 10.10.2010 alle. An diesem Tag schafft die Schweizerin aus Spiez im Berner Oberland ein Glanzresultat am Ironman Hawaii. Als zweite Frau überquert sie hinter Mirinda Carfrae die Ziellinie von Kona.

Die 32-jährige ehemalige Schwimmerin und Radfahrerin ist das Siegen gewohnt, legte sie doch im Jahr 2010 eine aussergewöhnliche Saison hin: Bei den Ironman 70.3 von Singapur, Geelong, Rapperwswil-Jona und den Pansasiatischen Meisterschaften holt sie sich jeweils den ersten Platz. Zweite wird sie jeweils beim Ironman Hawaii, am Ironman Südafrika und an den Ironman Europameisterschaften in Frankfurt. Die Liste ihrer Erfolge liesse sich beliebig mit ersten Plätzen verlängern.

Ihr erstes Rennen bestreitet die Schweizerin, welche in Australien vom Triathloncoach Brett Sutton trainiert wird, erst im März 2011. Dann will sie sich am Abu Dhabi International messen, bevor es am 1. Mai am Ironman Australia um begehrte Punkte für die Hawaii-Qualifikation geht. Caroline Steffen ist mit dem «Team TTB Germany» unterwegs.

Ebenfalls im «Team TTB Germany» findet sich eine weitere erfolgreiche Langdistanztriathletin, die auf die Produkte von Sponser Sport Food vertraut: Diana Riesler. Die 27-jährige Deutsche hat im Jahr 2010 ein Top-Resultat geschafft, als sie sich zur Deutschen Meisterin auf der Mitteldistanz feiern lassen durfte. Weitere Erfolge feierte die gelernte Forstingenieurin mit ihren ersten Plätzen am TriStar222 Sardinia, Ironman Cologne226, Runners Point Duathlon Cup, Duathlon Tangermünde und am Triathlon Bad Tölz. Am der Ironman Europameisterschaft in Frankfurt machte sie mit einem 4. Rang und dem schnellsten Radsplit von sich reden.

Aufgrund ihrer guten Leistungen startet Diana Riesler in der Saison 2011 neben Caroline Steffen, Christine Waitz, Aaron Farlow, Georg Potrebitsch und Christian Nitschke in besagtem «Team TTB Germany».

«Schneller, länger, besser» – das trifft nicht nur auf die Produkte von Sponser Sport Food, sondern ebenso auf die Power-Triathletinnen Caroline Steffen und Diana Riesler zu, die wir neu unter unseren Kunden begrüssen dürfen. Wir freuen uns auf viele Podestplätze von den beiden in der Triathlon-Saison 2011!

Einen Kommentar schreiben